Lazarett.

Ich glaube, letztes Jahr um diese Zeit hatte ich nen ähnlichen Post veröffentlicht…

Anyway – hier ist wieder mal Land unter, krankheitstechnisch. Der Beberich und ich wechseln uns ab, diesmal war allerdings ich die Erste mit Fieber und Grippe letzte Woche. Am Sonntag fieberte dann der Kleine auf fast 40°C, am Montag erklärte uns die Kinderärztin, dass es sich um ne schwere Bronchitis oder sogar angehende Lungenentzündung handele. Uff. Also Antibiotikum. Ich fühlte mich zwar mittlerweile besser, aber seit gestern huste ich nun auch wieder heftigst. Ich bin noch bis heute krankgeschrieben, muss aber ja eh den Rest der Woche jetzt zuhause bleiben, wegen dem Kleinen. Mal sehen, ob ich morgen nicht einfach gleich auch selbst nochmal zum Arzt gehe, damit der meine Lunge auch nochmal abhört.

Freude.

Zum Glück war meine Chefin verständnisvoll und meinte “so isses halt, kann ja keiner was für”, meine Kollegen sowieso. Trotzdem nervt’s mich langsam. Irgendwie ist es aber genau das Selbe, wie letztes Jahr im Januar. Das scheint echt kein gesunder Monat zu sein in unserem Hause. Und just jetzt hat es so schön geschneit und wäre tolles Schlittenwetter.

Aber nein – liegen wir halt noch ne Runde rum -.-

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, sad/trauriges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

New toy.

Seit bei uns Haus und Kind Einzug gehalten haben – oder vielmehr ein neues Kind in ein neues Haus eingezogen ist… oder so ähnlich Zwinkerndes Smiley – sitzt uns die Kohle ja nun logischerweise nicht mehr ganz so locker wie früher was Gadgets angeht, die man sich einbildet, so unbedingt haben zu müssen.

Nun war es aber doch an der Zeit, mal wieder eine Anschaffung zu tätigen. Et voilá. Das Ding, wegen dem ich letzthin sehr viel weniger Zeit auf Twitter oder diversen Blogs verbringe ist dieses hier:

IMG_2767

Ja! Ein eBook Reader! Und auch noch vom bösen Amazon! Verklagt mich doch!

Spaß beiseite, ich hatte ja irgendwann mal vollmundig erklärt, dass mir so was nicht ins Haus kommt, weil ich “echte” Bücher viel lieber habe. Stimmt schon. Aber nach ungefähr zwei Zimmern bis unter die Decke vollgepackt mit Büchern, die man eh nicht nochmal liest, und diverse Ausmistaktionen später, hatte ich die Schnauze voll. Das sammelt sich immer so an, nimmt Platz weg – und eigentlich will man es aber ja doch nicht weggeben. Nur, wohin dann damit? Das Haus ist so gleich wieder voll. Außerdem hatte der BabyChief mal wieder eine Phase, in der er sehr lange zum Einschlafen brauchte, und wollte, dass man natürlich die ganze Zeit im dunklen Zimmer neben seinem Bett sitzt. Irgendwann hatte ich mit dem iPhone Twitter, Facebook, Instagram alle möglichen Blogs und das Internet an sich leergelesen, und mir wurde langweilig. Aber ein “echtes” Buch kann man im Dunklen halt schlecht lesen. Und der BabyChief verlangte auch immer energisch “Mama, Handy AN!” Und wehe, man folgt solchen Befehlen nicht… (Ich nehme an, der leichte Schein des Displays gefällt ihm zum Einschlafen). Damit war die Sache für mich klar.

Ich hab mich ein bisschen schlau gemacht über verschiedene Reader, da ich aber logischerweise sehr viel auf Englisch lese war bald klar, dass es eigentlich nur der Kindle sein kann. Tolino hatte ich mir noch überlegt, bin aber bald davon abgekommen. Eben wegen u.a. den englischen Angeboten.

Ich machte dann noch vom Preis her ein Weihnachtsschnäppchen und kaum hatte ich das Ding, gab’s bei der Amazone auch gleich noch ein nach Weihnachts-Angebot für etliche englische eBooks für unter 3€ – teilweise sogar für unter 1 € (!). Ich muss sagen – das hat sich echt gelohnt. Bisher bin ich sehr zufrieden. Und der kleine Kerl ist auch immer ganz begeistert, wenn Mama mit dem “droßen Handy” da sitzt.

Und als nächstes würde mir dann ein iPad sehr gefallen^^

Veröffentlicht unter Insanity, life/fun, Pic of the Day, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Momente.

Kaum hat mich die Arbeit wieder, komm ich auch schon wieder zu nichts. Und ich hatte mir doch so vorgenommen, heuer wieder mal eine “Best of ” – Liste des vergangenen Jahres zu schreiben. Oh well. Vielleicht hab ich die ja in ein paar Monaten fertig und reiche dann noch nach Zwinkerndes Smiley

Anyway, einen witzigen Moment hatten wir aber in 2015 schon mit dem BabyChief. Eigentlich waren es schon mehrere, aber der war ganz besonders herrlich.

6. Januar, Mittagessen in einer Brauerei. Der kleine Diktator hat ein paar Autos zum Spielen dabei, falls ihm langweilig wird. Er bekommt Pommes. Darf er ja hin und wieder mal. Mit den Pommes bringt der Kellner eine kleine Tüte Gummibärchen. War als Nachtisch gedacht. Musste aber UNBEDINGT SOFORT aufgemacht werden. Sonst – TERROR! (Das kann er momentan sehr sehr gut. The Terrible Twos at it’s best…)

Dabei mag er gar keine Gummibärchen. Er mag ja an sich überhaupt keine Süßigkeiten. Allerdings wurde bald darauf klar, was er mit den Gummifreunden eigentlich anstellen wollte.

“Eindeigen!”

IMG_2597

Türen zu und:

“Tsüss, Gummibärchen!”

IMG_2602

Dass die einen ihrer Freunde dann gleich auch noch umfahren – sei’s drum :mrgreen:

Ich brauche wohl nicht anzumerken, dass wir unterm Tisch lagen vor Lachen. Ich glaube – jetzt kommt, was solche Schoten anbelangt, die beste Zeit Smiley

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun, Pic of the Day, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Happy New Year und die erste Verletzung.

Einen Tag zu spät, but so what?

Happy New Year everyone :-D ! May 2015 be healthy, happy and lucky for ya’ll !

Wir hatten heute früh schon einen Schockmoment, als der BabyChief sich an unserer Bettumrahmung angehauen hat und aus dem Mund blutete. Und zwar richtig. Da ich nicht erkennen konnte, was alles kaputt ist, sind wir dann gleich zum Kinderarzt. Zum Glück sind die Zähe heil und auch noch fest drin, er hat sich wohl “nur” heftig auf die Zunge gebissen. Und das Zahnfleisch HINTER den unteren Schneidezähnen blutete. Ich hab ja keine Ahnung, woher Letzteres kommen könnte, er hatte nämlich außer der Zunge nix im Mund, aber irgendwie schaffen die lieben Kleinen ja immer solche Stunts. (Im Prinzip wundert es uns bei unserem Kamikazepiloten eh, dass sowas nicht schon lange mal passiert ist…)

Anyway, harte Sachen kann er jetzt grad gar nicht essen, der arme kleine Kerl, aber ein Wienerle zum Mittag ging dann schon wieder. Und natürlich der immerwährende, unvermeidliche Schokopudding. Hat er jetzt heute und morgen nen Freifahrtschein für.

Gewußt wie…

Jetzt macht er Mittagsschlaf, und ich trinke einen Schluck Wein. Das ist doch gerechtfertigt oder? ODER?!

:lol:

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, sad/trauriges | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Winterwonderland.

Nachdem es letztes Jahr ja gar nix mit Schnee war, nun das:

IMG_2425

Was ein Glück, dass wir nen kleinen Schlittenhügel direkt hinterm Haus haben. Und der größere Berg ist auch in Laufweite. Und selbst schippen müssen wir auch kaum noch, bei dieser Hilfe Zwinkerndes Smiley

IMG_2385

Dem BabyChief hat das Schlittenfahren so dermaßen Spaß gemacht, der wollte gar nicht mehr aufhören.

Grandios!

(Mal sehen, ob wir morgen noch einen draufsetzen können. Es schneit nämlich immernoch.)

Veröffentlicht unter BabyChief, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

2014 im (WP) – Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt. Ich finde es ja sehr interessant zu sehen, welche Beiträge heuer die meistgelesenen waren. Da wurden ein paar witzige Sachen wieder ausgegraben ;-) .

Here we go:

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 43.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 16 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Veröffentlicht unter life/fun | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Merry Christmas!

Bevor es hier zum Feiern losgeht, wünschen wir allen ein frohes Fest.

 

IMG_2090

Merry Christmas ya’ll! Have a great time, be healthy and happy and party hard!

Veröffentlicht unter English, life/fun, party, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Oh du Fröhliche…

Habe ich schon erwähnt, dass wir dieses Jahr ein Christbaum-Schnäppchen gemacht haben? Eine Nordmanntanne, über zwei Meter hoch, nur 39,99€. Das ist unser günstigster Baum ever, in München haben wir immer mindestens 50€, am Ende eher 70-80€ bezahlt. Gut, da hatten wir Altbau und die Räume – und Bäume – waren noch nen Tacken höher, aber trotzdem… Auch hier waren es die letzten zwei Jahre eher höhere Beträge.

Anyways – das ist er:

IMG_1963

Ja, gut, die Spitze fehlt noch, aber das wird wieder die selbe, wie jedes Jahr. Könnt Ihr also nachgucken Zwinkerndes Smiley

Und wer jetzt aus diesem Bild schließt, das Wohnzimmer sei immer ordentlich und gut aufgeräumt… der gucke mal hier:

IMG_1931

Der Beberich hat letzte Woche, als er krank zuhause war, ganze Arbeit geleistet. Jeden Tag.

Ich huste immer noch, werde aber hoffentlich die letzten zwei Arbeitstage dieses Jahr noch gut überstehen. Vielleicht sind wir an Weihnachten dann ja alle wieder fit…

Halleluhjah and happy sunday ya’ll!

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun, Pic of the Day, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Die Weihnachtsstimmung…

… ist perfekt, wenn man die Weihnachtsliedinterpretation des kleinen Diktator’s so mitbekommt:

“Oh Tannenbauch, oh Tannenbauch!”…

Was er uns wohl damit sagen will? Sollen wir genug Weihnachtsbraten ordern, damit sein  Bauch auch ordentlich voll wird? Oder spielt er noch auf die vergangene Seuche an?

Fragen über Fragen Smiley mit geöffnetem Mund.

Anyways:

IMG_1799

Happy weekend ya’ll!

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Christmas shopping.

Heute hatten wir kindfrei. D.h. für uns, auf in die große Stadt und ein wenig Bummeln und Glühkindeln. Die aktuellen Christkindlmarktfotos von heute gibt’s hier . Es gibt dort einen sensationellen Marillenpunsch. Sehr zu empfehlen! Und überhaupt ist’s da super gemütlich. Und um die Ecke gibt’s…aber nein. Das verrate ich lieber nicht Zwinkerndes Smiley.

Wir waren auch noch am Sendlinger Tor, aber da hab ich nicht wirklich viel fotografiert.

Dafür hier:

IMG_1714

Na? Wer errät, wo das ist? (Selbst, wenn man es nicht erkennt, kann man drauf kommen, wenn man mir aufmerksam folgt…) Anyway: Ich wollte mir dort ein Kleid kaufen, aber leider fand ich es in anprobiertem Zustand nicht mehr so schön, weshalb das Budget dann doch verschont wurde. Hat ja auch was. Btw: Die haben da auch Kinderklamotten. Allerdings nichts in des BabyChief’s Größe, da ist er noch ein bißchen zu klein. Ein Glück. Denn wie ich mich kenne, hätte ich sonst für ihn zugeschlagen. Auch wenn ich es eigentlich total affig finde, in dem Alter Markenklamotten zu kaufen. Von wegen wachsen wie Unkraut und so. Aber ein Teil hätte ich mir wohl nicht verkneifen können…

Die wichtigsten Weihnachtseinkäufe konnten wir allerdings schon erledigen:

IMG_1718

Da fällt mir ein – ich muss ja auch dieses Jahr aus alter Tradition meinen Welt-AIDS-Tag – Post von vor mittlerweile 5 Jahren recyceln. Lest einfach HIER. Ich hab mir ja sagen lassen, Recycling sei nachhalting. Paßt bei dem Thema und dem damaligen Blogpost. Besser wird’s nicht.

Happy Weekend!

Veröffentlicht unter Insanity, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare