Erwachsensein…

…bedeutet auch:

Das Kind ist nach einem halben Tag Magen-Darm-Virus – einmal unspektakuläres Übergeben morgens, gefolgt von erhöhter Temperatur, langem Mittagsschlaf und Blitzgenesung einen halben Tag später – wieder fit wie ein Turnschuh. Inklusive Appetit und Essen.

Man selbst kotzt sich eine Nacht lang halbstündlich die Seele aus dem Leib, ist den drauffolgenden Tag platt wie ne Flunder im Bett, alles tut weh (hallo Virus), man kann auch zwei Tage später noch nichts essen ohne dass einem der Magen danach weh tut und einem wieder blümerant wird, und man das Gefühl hat, man bekommt jetzt auch noch Durchfall.

Und ich hatte schon gefrohlockt (sagt man das so?), dass wir von Magen-Darm-Scheiß (haha) aus der Kita bisher verschont geblieben sind.

(Wobei – gerade hab ich mit der Nachbarin geredet, die meinte in ihrem weitläufigen Freundeskreis liege gefühlt jeder zweite grad mit Noro flach. Nunja. Geht wohl überall um. MACHT ES ABER NICHT BESSER! ZEFIX!)

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, KiTa, sad/trauriges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Frühstart.

Heute hab ich zum Morgenkaffee ein regionales Käsblatt gelesen, das vor ein paar Tagen im Briefkasten lag, und das ich eher zufällig noch aufgehoben hatte. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt. In dem Blättchen stehen nämlich die Termine aller Christkindlmärkte in der Umgebung hier. Es handelt sich zwar meistens um Veranstaltungen, die nur an einem Wochenende stattfinden, also keine permanenten Weihnachtsmärkte, wie in München. Aber egal. Einer davon fand schon DIESES Wochenende statt. So früh waren wir noch nie mit dem Glühkindlwein am Start!

IMG_1483

Es war so ein bißchen ein Mittelaltermarkt, bei dem es auch überdachte Sitzgelegenheiten gab.

IMG_1484

Zum Ausschank hin:

IMG_1485

Mehr hab ich nicht fotografiert, da das mit einem kleinen, sehr aktiven Persönchen nicht so ganz einfach war. Er war aber sehr brav in Anbetracht dessen, dass er eigentlich so viele Menschen auf einem Fleck gar nicht mag. Es war nämlich die Hölle los. Aber als wir unseren Sitzplatz hatten trotzdem sehr gemütlich und romantisch.

Let the season begin Smiley

Veröffentlicht unter Insanity, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gegendarstellung.

Der besorgte Herr MasterChief – Papa findet, dass mein letzter Blogpost zu negativ sei.

Also gut. Hiermit stelle ich fest, dass der kleine Beberich nach wie vor auch wirklich richtig süß und brav sein kann. Heute war er z.B. tatsächlich sehr zahm und kooperativ. Kein Terror am Morgen, sondern Kuscheln in unserem Bett 10 Minuten lang vor dem Aufstehen bei bester Laune mit Singen. Fröhliches Essen des Morgenmüslis. Kein Terror auf dem Heimweg von der Kita – in der Kita ist er ja eh immer brav (wie könnte es auch anders sein). Kein kaum Terror am Abend. Das bißchen Gemotze, was dann noch kam war, weil er total müde war, denn der kleine Mann meint zur Zeit, keinen richtigen Mittagsschlaf mehr machen zu müssen. Am Wochenende zuhause kam das schon öfters vor, aber in der Kita ist das neu. Ich wundere mich ein wenig, zumal er ja immer sehr früh aufstehen muss, und abends auch nicht so arg früh schlafen geht (was sich allerdings grad ein wenig ändert) aber mal sehen. Ist vielleicht auch wieder nur so eine Phase – wie ja irgendwie alles.

Nein, alles in allem ist er ein echter Charmeur und auch sehr kuschelig Smiley Heute Abend wollte er dann in meinem Arm einschlafen, etwas, was er schon lange nicht mehr gemacht hat.

Hach ♥♥♥

IMG_1042

(Nach unserer derzeitigen Einschätzung wird er später entweder Stauberater, Parkwächter, Polizist oder Automechaniker. Züge entdeckt er allerdings auch gerade… Zwinkerndes Smiley)

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, KiTa, life/fun, Pic of the Day, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ich könnte hier stundenlang so weitermachen.

Ich hatte es ja im vorletzten Post schon anklingen lassen, aber nun nochmal ganz konkret:

Bei uns ist jetzt die Trotzerei in vollem Gange. Fast von einem Tag auf den anderen. Von praktisch 0 auf 100. Und ich weiß jetzt auch, weshalb das im amerikanischen the terrible twos genannt wird.

Wann hört das wieder auf? Sollten wir uns nur noch mit Gehörschutz in die Nähe unseres Sohnes wagen? Was kann man gegen die Anziehungskraft des Bodens tun? Müssen wir nun morgens um 0500 schon aufstehen, weil der Sohn gerne ca. zwei Stunden frühstücken möchte und es nicht gutheißt, wenn wir ihn hetzen, weil sonst – Terror? Ist es im absoluten Notfall nicht doch möglich, dass das Kind sich ausschließlich von Butterkeksen ernährt? Den ganzen Tag (zumindest zuhause)? So als Nervennahrung für die Eltern quasi? Und überhaupt, WANN HÖRT DAS WIEDER AUF?!

In der Kita ist der kleine Diktator wohl nach wie vor ganz zahm, aber wehe, er ist auf uns allein losgelassen. Und wenn ihm was ganz besonderen Spaß macht, könnte er stundenlang damit weitermachen. Oder stundenlang trotzen, wenn er’s dann nicht mehr darf. Oder wenn er was soll, was er nicht will. Hab ich neulich behauptet, das gehe schnell vorbei? Ja? HAHAHA. Und ich glaube, das geht grad erst richtig los…

Was bin ich froh, dass wir nicht mehr in unserem alten, hellhörigen Altbauhaus wohnen. Die Nachbarn wären sehr begeistert.

Das Kuriose daran, und das finde ich wirklich kurios:

Süß ist der Kerl ja trotzdem. Und ich freue mich ja, dass er einen so starken Willen hat und offenbar auch keine Scheu, den zu zeigen.

ABER DOCH BITTE NICHT IMMER SO LAUT!

:lol:

Ich gebe zu – das ein oder andere Mal bin ich in letzter Zeit auch laut geworden. Ich hatte mir ja geschworen, mein Kind nicht anzuschreien, aber hin und wieder geht’s einfach nicht anders. Und ganz ehrlich: Wenn man’s nicht zu oft macht, wirkt es. Zumindest beim BabyChief. Dann merkt man, wie er innehält, guckt – und sich wieder beruhigt. Als wenn man ihn so aus seinem Anfall rausgeholt hätte. Machen wir aber wiegesagt nur, wenn es gar nix mehr hilft.

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, KiTa, life/fun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

November, die Zweite.

21°C. Am 04.11. Kein Wunder, dass ich heute Migräne ohne Ende hab…

Aber die Farben haben was.

IMG_0985

Veröffentlicht unter Insanity, Pic of the Day, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

November.

Es hat zwar gerade überhaupt nichts Novembermäßiges mit fast 20°C in der Sonne (sehr gut für die Energiebilanz, wenn das so weitergeht, dann unterbieten wir nächstes Jahr noch die Heizkostenabrechnung vom letztem Winter, die eh schon sensationell gut war), aber dennoch war uns heute nach dem hier:

IMG_0953

Und nachdem uns am Freitag die Halloween-Kinder alle Süßigkeiten weggefressen haben, essen ich dazu halt ein Käsebrot. Nächstes Jahr werde ich es vermeiden, die ganze Nachbarschaft mit Schokolade und Co. durchzufüttern, indem ich mit dem BabyChief um die Häuser ziehe – und dann halt einfach nicht zuhause bin Smiley mit herausgestreckter Zunge Wie soll das denn erst werden, wenn das neue Wohngebiet, das sie gerade bauen, fertig ist? Muss ich dann die Süßigkeiten in nem Tieflader hier ankarren, oder wie? Ich hab ja nichts dagegen – ich doch nicht – aber das nimmt hier nun echt Formen an…

Heute Nachmittag waren wir noch im Wildpark um die Ecke, da gab es dann diesen Abendhimmel:

IMG_0943

Und einen kleinen Wüterich in Person des BabyChief’s, der auch nach gefühlt 100 Mal rutschen – sowohl mit, als auch ohne Mama – nicht aufhören wollte. Und dachte ich bis vor Kurzem noch, dass bei unserem braven Buben (hust), die Trotzerei ja ganz erträglich ist, fährt er in letzter Zeit schweres Geschütz auf. Da hat der Boden eine sehr große Anziehungskraft, und der Kerl eine heftige Stimmgewalt, wenn er was will und nicht bekommt. Oder was tun soll, was er nicht will. Hat sich was mit easy baby… Allerdings ist es zum Glück so, dass es nie so arg lange andauert, bzw er nicht nachtragend ist. Wenn’s vorbei ist, ist’s vorbei, und die kleine Kichererbse ist zurück Smiley

Anyways, happy fall ya’ll!

Veröffentlicht unter BabyChief, Essen/food, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Munich Impressions.

Wir waren nicht nur saufen am Wochenende, wir sind auch so noch ein wenig rumgekommen. Wir nutzten den kindfreien Sonntag nochmal zu einem Ausflug in die City, diesmal ins Deutsche Museum mit anschließendem Spaziergang. Das ist einfach ein wenig entspannter ohne den kleinen Flitzer Zwinkerndes Smiley Im Museum haben wir nicht fotografiert, aber vom Dach:

IMG_0938

Und so:

IMG_0967

Und auf der Brücke davor:

IMG_0958

Und vom Isarufer aus:

IMG_0955

War ein tolles, entspanntes Wochenende.

Und nun haben wir den kleinen Schatz wieder hier. Den extrem fröhlichen Schatz. Das ist natürlich immer noch das Allerbeste Smiley mit geöffnetem Mund.

Veröffentlicht unter life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Saturday Evening Impressions.

Wir haben nochmal ein kindfreies Wochenende. Wir genießen das sehr – auch wenn wir den kleinen Schatz total vermissen. Eigentlich schon seit Donnerstagabend. Aber er hat viel Spaß mit Oma und Opa, wie wir aus zuverlässiger Quelle wissen Zwinkerndes Smiley

Anyway, wir hatten auch schon unseren Spaß gestern Abend. Der geneigte Leser erinnert sich vielleicht, dass am Jahresanfang unsere geliebte Hongkong-Bar geschlossen hat. Nun waren wir gestern Abend in ihrem Nachfolger, dem Mongkok. Es war schon der dritte Besuch dort, und man kann sagen, die Hongkongbar-Zombies sind zwar wohl auf ewig unerreicht, aber der Nachfolger schlägt sich bestens.

IMG_0879

Und nicht nur beim Wein und bei den Cocktails, sondern auch beim Essen. Leider haben sie das Mixed Fingerfood nicht mehr, wir mussten uns dann halt eine andere Vorspeise teilen.

IMG_0881

Als Hauptspeise hatten wir beide das “Mongkok Beef”, eines der besten Steaks, die wir in Deutschland je gegessen haben.

IMG_0891

Das Ambiente hat sich natürlich verändert. Es ist nicht mehr ganz so dunkel, und damit leider auch nicht mehr ganz so gemütlich, wie in der Hongkong-Bar, aber es gibt immer noch einen Lounge – Bereich und irgendwie passt das Gesamtpacket doch sehr gut.

Ich hab leider nur ein Foto von der Bar, die auf die andere Seite gewandert ist.

IMG_0871

Kann man als Nachfolger durchaus akzeptieren und auch weiterempfehlen.

Cheers! Smiley

Veröffentlicht unter Essen/food, life/fun, party, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nachtrag.

Bavarian Sunset.

IMG_0770

Gestern Abend am Irschenberg.

Veröffentlicht unter life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Ein Kommentar

Herbstimpressionen.

Eigentlich sind das ja Fotos für den Fotoblog, aber damit das hier nicht ganz stirbt, und weil ich grad etwas Zeit habe, kommt hier noch ein wenig Getexte außen rum.

Gestern haben wir einen Ausflug nach München gemacht, in unsere “alte Heimat”. Genauer gesagt zur Auer Dult.

IMG_0622

Das letzte Mal waren wir dort, als ich ganz frisch mit dem BabyChief schwanger war. Danach sind wir irgendwie nicht mehr dazu gekommen, auch nicht zur Frühjahrsdult 2012, als wir noch dort in der Nähe gewohnt haben. Wie die Zeit rast…

IMG_0652

Geparkt hatten wir am Ostfriedhof (ich bin ja leider schon lange nicht mehr der Mayor der Straßenbahnhaltestelle Ostfriedhof, “alte” Twitterfollower erinnern sich Zwinkerndes Smiley ), aber ein Spaziergang über selbigen ist im Herbst immer toll:

IMG_0653

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, KiTa, life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare