Aua! 

Vor dem Insbettbringen toben und kuscheln wir oft noch in unserem Bett mit dem BabyChief. Ein Spiel dabei ist, dass wir alle unter einer Decke verschwinden und sozusagen in einer “Höhle” sind. Dabei wird der Beberich hin und wieder etwas wilder. Neulich verabreichte er mir dabei einen Headknock auf die Nase. Es krachte richtig und tat heftig weh, was ich auch zum Ausdruck brachte (wirklich kaputt war zum Glück aber nichts.) Der Kleine guckte erschrocken und fragte: “Mama aua?!”

Ich so: “JA!”

Er so: “Mußt Du lachen!”

Kurz darauf ließ er sich mit dem Hintern auf Papa’s Bauch fallen und meinte dann kichernd:

“Papa jetzt auch aua!”

Der Kerl schafft uns noch :-P

Veröffentlicht unter life/fun | 3 Kommentare

Frühling!

Wir hatten ein sehr produktives und schönes Wochenende.

Samstag:

Als allererstes die frohe Kunde: Wir haben einen Kindergartenplatz! Und zwar dort, wo Mr. Dictator auch schon in die Kita geht. Er muss also nicht woanders eingewöhnt werden und seine Freunde verlassen. YAY! Zwar erst ab 01. September, aber das ahnten wir schon.

Dann Unentschlossenheit, was wir machen sollen, da das Wetter etwas merkwürdig war. Sonnig, aber arschkalt. Und es sah immer wieder nach Regen aus. Nachdem wir dann bis Mittags faul rumhingen – muss auch mal sein – haben wir beschlossen, doch zum ersten Mal dieses Jahr den Rasen zu mähen. Nach eingehender Prüfung, ob er auch trocken genug dazu ist. Irgendwie nervte uns der Anblick des extrem sprießenden Unkrauts sehr. Man sieht, wir werden sind schon echte Spießer… Damit waren wir dann so zufrieden, dass wir gleich auch zum ersten Mal dieses Jahr grillen mussten. STEAKS! YEAH! Leider waren wir so begeistert, dass wir weder vom Grill, noch von den Steaks, noch vom “neuen” Rasen ein Foto gemacht haben.

Mr. Dictator hatte auch seinen Spaß, obwohl er vorm Rasenmäher immer noch ein bißchen Angst hat, aber mit dem Teich hat er uns sehr geholfen:

IMG_4174

Btw, ich bemerke grade: Da ist doch der Grill und der neue Rasen drauf. Wenn auch nicht die Steaks.

Autos müssen natürlich auch immer noch überall dabei sein:

IMG_4173

Sonntag:

Das Wetter war eindeutig besser. Zum Glück hatten wir genug Grillgut eingekauft. Deshalb gleich Mittags:

IMG_4195

Sind zwar nur die Restruinen, aber war trotzdem lecker. Und der BabyChief hat kräftig reingehauen. Fleisch, Wurst – absolut seins Smiley mit geöffnetem Mund.

Und dann hatten wir ihm versprochen, mal wieder in den Zoo zu gehen. Da waren wir nun schon lange nicht mehr, und er war heute zwar ein wenig, nunja, anstrengend, aber dennoch. Versprochen ist versprochen. Und als wir dort waren, war er auch wieder die Fröhlichkeit in Person. Hat sich also gelohnt.

Wildlife:

IMG_4236

Oder so:

IMG_4233

Und nun hoffe ich, dass es nicht nochmal richtig kalt wird. Darauf hab ich nun keine Lust mehr.

Ach ja: So ein bißchen Chaos gab’s natürlich auch noch, zu erahnen im Hintergrund:

IMG_4182

Wie’s in die andere Richtung noch aussah, darüber decken wir mal ein großes Mäntelchen des Schweigens Zwinkerndes Smiley

Veröffentlicht unter BabyChief, Essen/food, Insanity, life/fun, party, Pic of the Day, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Und es geht wieder los.

Man erinnere sich an die Rosen. Und sie haben letzten Sommer überlebt.

Nun fangen wir also wieder an. Und zwar so:

IMG_4155

Den Winter haben sie wohl gut überstanden. Nun sehen wir mal, was sie diesen Sommer so machen… Zwinkerndes Smiley

Veröffentlicht unter Insanity, life/fun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Ein Kommentar

~ Lebenszeichen ~

Happy Easter to all of you! Have a great time! Smiley

IMG_3691

(Ich hoffe, wir haben die Krankheiten jetzt erst mal wieder überstanden. Und ich hoffe, ich hab demnächst mal wieder mehr Zeit und vor allem Lust zum Bloggen…)

Veröffentlicht unter life/fun, Pic of the Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Heiß!

Der BabyChief holt mich aus dem Bett. Er ist schon seit ca. zwei Stunden wach, wir dösen noch. Ich ziehe mich um. Er fasst an meinen nackten, vom Bett noch warmen Bauch.

BabyChief: Oh. Mama heiß!

Ich: Ja. Der Bauch ist warm.

BabyChief: Muss man bissi pusten!

…und pustet mir auf den Bauch.

:-D

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Evolution.

Auf Wunsch einiger Leser folgt hier nun eine Abbildung des sogenannten “Lamadrachen”. Entstanden anno 2015 im Wohnzimmer der Chiefs.

IMG_3282

Und hier die Evolution zu… keine Ahnung. Einem Drachen ohne Flügel? Einem Pferd-Drachen? Who knows?

IMG_3283

Der Diktator war dann aber zufrieden. Und das ist die Hauptsache.

(Jetzt poste ich hier schon meine unqualifizierten Zeichnungen. So weit ist’s schon gekommen… Smiley mit herausgestreckter Zunge )

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Drache.

Der BabyChief hat seine Malstifte (wieder)entdeckt. Und irgendwie kam er jetzt auf die Idee, ICH solle ihm einen Drachen malen.

Ich.

Die begabteste Zeichnerin zwischen Auer Mühlbach und Mississippi. 

Aber gut. Wenn der Diktator befiehlt, dann muß man das ja machen. 

Ich nehme also den Wachsstift und lege los.

BabyChief: “Oh! Eine Ente!”

Ich: “Nein. Ein Drache!”

Ich male weiter. Sage: “Guck. Der speit Feuer.”

BabyChief: “Ein Lama!”

Ich: “…o.O…”

Wir haben uns dann drauf geeinigt, dass das eben ein Lamadrache ist. 

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, life/fun, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Peep!

Wir leben noch. Alle. Nur, falls sich einer gewundert hat. Wir haben die Viren und Bakterien für dieses Mal wieder überstanden. Und irgendwann kommt auch wieder ein reichhaltigerer Post.

Versprochen ;-)

Veröffentlicht unter life/fun | 11 Kommentare

Lazarett.

Ich glaube, letztes Jahr um diese Zeit hatte ich nen ähnlichen Post veröffentlicht…

Anyway – hier ist wieder mal Land unter, krankheitstechnisch. Der Beberich und ich wechseln uns ab, diesmal war allerdings ich die Erste mit Fieber und Grippe letzte Woche. Am Sonntag fieberte dann der Kleine auf fast 40°C, am Montag erklärte uns die Kinderärztin, dass es sich um ne schwere Bronchitis oder sogar angehende Lungenentzündung handele. Uff. Also Antibiotikum. Ich fühlte mich zwar mittlerweile besser, aber seit gestern huste ich nun auch wieder heftigst. Ich bin noch bis heute krankgeschrieben, muss aber ja eh den Rest der Woche jetzt zuhause bleiben, wegen dem Kleinen. Mal sehen, ob ich morgen nicht einfach gleich auch selbst nochmal zum Arzt gehe, damit der meine Lunge auch nochmal abhört.

Freude.

Zum Glück war meine Chefin verständnisvoll und meinte “so isses halt, kann ja keiner was für”, meine Kollegen sowieso. Trotzdem nervt’s mich langsam. Irgendwie ist es aber genau das Selbe, wie letztes Jahr im Januar. Das scheint echt kein gesunder Monat zu sein in unserem Hause. Und just jetzt hat es so schön geschneit und wäre tolles Schlittenwetter.

Aber nein – liegen wir halt noch ne Runde rum -.-

Veröffentlicht unter BabyChief, Insanity, sad/trauriges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

New toy.

Seit bei uns Haus und Kind Einzug gehalten haben – oder vielmehr ein neues Kind in ein neues Haus eingezogen ist… oder so ähnlich Zwinkerndes Smiley – sitzt uns die Kohle ja nun logischerweise nicht mehr ganz so locker wie früher was Gadgets angeht, die man sich einbildet, so unbedingt haben zu müssen.

Nun war es aber doch an der Zeit, mal wieder eine Anschaffung zu tätigen. Et voilá. Das Ding, wegen dem ich letzthin sehr viel weniger Zeit auf Twitter oder diversen Blogs verbringe ist dieses hier:

IMG_2767

Ja! Ein eBook Reader! Und auch noch vom bösen Amazon! Verklagt mich doch!

Spaß beiseite, ich hatte ja irgendwann mal vollmundig erklärt, dass mir so was nicht ins Haus kommt, weil ich “echte” Bücher viel lieber habe. Stimmt schon. Aber nach ungefähr zwei Zimmern bis unter die Decke vollgepackt mit Büchern, die man eh nicht nochmal liest, und diverse Ausmistaktionen später, hatte ich die Schnauze voll. Das sammelt sich immer so an, nimmt Platz weg – und eigentlich will man es aber ja doch nicht weggeben. Nur, wohin dann damit? Das Haus ist so gleich wieder voll. Außerdem hatte der BabyChief mal wieder eine Phase, in der er sehr lange zum Einschlafen brauchte, und wollte, dass man natürlich die ganze Zeit im dunklen Zimmer neben seinem Bett sitzt. Irgendwann hatte ich mit dem iPhone Twitter, Facebook, Instagram alle möglichen Blogs und das Internet an sich leergelesen, und mir wurde langweilig. Aber ein “echtes” Buch kann man im Dunklen halt schlecht lesen. Und der BabyChief verlangte auch immer energisch “Mama, Handy AN!” Und wehe, man folgt solchen Befehlen nicht… (Ich nehme an, der leichte Schein des Displays gefällt ihm zum Einschlafen). Damit war die Sache für mich klar.

Ich hab mich ein bisschen schlau gemacht über verschiedene Reader, da ich aber logischerweise sehr viel auf Englisch lese war bald klar, dass es eigentlich nur der Kindle sein kann. Tolino hatte ich mir noch überlegt, bin aber bald davon abgekommen. Eben wegen u.a. den englischen Angeboten.

Ich machte dann noch vom Preis her ein Weihnachtsschnäppchen und kaum hatte ich das Ding, gab’s bei der Amazone auch gleich noch ein nach Weihnachts-Angebot für etliche englische eBooks für unter 3€ – teilweise sogar für unter 1 € (!). Ich muss sagen – das hat sich echt gelohnt. Bisher bin ich sehr zufrieden. Und der kleine Kerl ist auch immer ganz begeistert, wenn Mama mit dem “droßen Handy” da sitzt.

Und als nächstes würde mir dann ein iPad sehr gefallen^^

Veröffentlicht unter Insanity, life/fun, Pic of the Day, toys | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare