Cine Maniacs Nachschlag

Beim ersten Anlauf  hat’s leider ja nicht geklappt. Dann halt jetzt. Cine Maniacs die Zweite, diesmal wirklich mit dem hier:

Nazis, die sich seit 1945 auf der dunklen Seite des Mondes versteckt hatten, und ein Sarah Palin-Verschnitt treffen aufeinander. Erstere wollen die Welt erobern, Letztere will das Ganze zu Wahlkampfzwecken ausnutzen. An sich ein hochpolitischer Film, aber so klasse gemacht, dass man mitunter Tränen lacht. Und auch die Special effects können sich durchaus sehen lassen. Eine Perle des Trash! Mehr verrate ich nicht – einfach angucken.

Das Ganze kombiniert mit ein paar coolen Kurzfilmen vorneweg war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Auch wenn ich merke, dass ich Walroß mittlerweile Probleme bekomme, wenn ich zu lange in Kinositzen sitzen muß. But oh well, no pain no gain.

Ach ja: Vorneweg gab’s ein absolut geniales Steakessen, und überhaupt wurden wir zu der Veranstaltung standesgemäß chauffiert. Sehr  komfortabel in einem VW-Phaeton. Das Cockpit des Dings sieht nachts aus wie ein Raumschiff, und wenn man 200 fährt merkt man es auch nicht wirklich, so groß ist das Teil. Also gerade passend für jemanden mit meinen momentanen Dimensionen. Sehr praktisch :mrgreen:

Danke nochmal an Kai und das Filmhaus Huber in Türkheim. War wieder spitze!

Dieser Beitrag wurde unter Insanity, life/fun, movies, party, trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Cine Maniacs Nachschlag

  1. Nummer Neun schreibt:

    Der Film hat auch wirklich Spaß gemacht!

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s