Donald Duck gave his arm for this…

…oder „Japanspinnereien light“.

Chips essen, ohne sie zu zerbrechen. Nicht, daß ich das nicht so auch schon könnte, aber dieses Teil hilft. Mit integriertem „NoBrokenClunchSystem“ (wahrscheinlich ist „clutch“ gemeint, but who knows) geht es richtig professionell. Denn was gibt es Schrecklicheres als zerbrochene Chips? :

Was mich allerdings wirklich depressiv stimmt: Dieser Kralle kann man sogar was Nützliches abgewinnen. Selbst, wenn man nicht pervers ist. Und das kann ja mal gar nicht sein.

Man vermeidet auf diese Weise doch tatsächlich schmierige Finger.

Dieser Beitrag wurde unter Essen/food, Insanity, life/fun, toys abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Donald Duck gave his arm for this…

  1. MiM schreibt:

    Darauf hat die Welt gewartet. Grandios. Der Hammer. Muss ich haben.

  2. miss.bluhnah schreibt:

    *pruuuuuuuuust* geht das auch mit salzstängchen?🙂

  3. Windowsbunny schreibt:

    WOW, ich habe drauf gewartet wusste es bisher nur nicht, danke für die Erleuchtung! :O)

  4. Cassy schreibt:

    Absolutes „must have“. Damit wird man bestimmt DIE Attraktion bei jeder Party. Und hat auch immer ein Gesprächsthema.😀

  5. Gucky schreibt:

    Donald Duck würde sowas vielleicht verkloppen um seinen Geldspeicher weiter zu füllen…:mrgreen:
    Ich habe ein viel filigraneres Werkzeug welches ich zudem immer dabei habe…

  6. Lauffrau schreibt:

    Mensch, wie konnten wir nur bis jetzt ohne leben!

  7. Ralf schreibt:

    Au weia! Manchen Leuten kann man auch jeden Schrott andrehen…
    Wer gibt denn für sowas Geld aus?

  8. ruediger schreibt:

    Donald hatte Arme?😯

  9. spanksen schreibt:

    Die Kralle, OMG, ich bekomme das Kopfkino nicht mehr ausgeschaltet – und ich bin bestimmt nicht pervers veranlagt Frau Chief😉

  10. Pingback: sunday.linkdump « monstropolis

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s