Paris: Montag

IMG_1377

  • Paris ist auch bei Nieselregen schön
  • besonders, wenn man ihn geschickt aussitzt
  • allerdings ist dieses Licht zum Fotografieren wirklich schwierig, daher, ich sagte es ja schon: Fotokurs
  • wir müssen irgendwas an uns haben, oder vielleicht machen wir instinktiv irgendwas besonders richtig, denn auch im “Le Café Marly” waren sie ausgesprochen freundlich und haben sich dafür entschuldigt, mehrmals (!), daß wir was essen müssen, was wir eigentlich nicht wollten, da sie nicht nur Getränke verkaufen
  • das amerikanische Klo-Armageddon wurde allerdings dort überboten, vornehmer, eleganter Laden, aber zumindest die Damentoiletten sind echte Scheißhäuser, sorry, anders kann man das nicht ausdrücken
  • wir hassen Warteschlangen, wir sind daher weder in den Louvre noch in die Kirche St. Chapelle gegangen, Anstehen sucks, und es gibt so viele outdoor attractions, das passt schon
  • man kann an einem Tag schon aus der Ferne ca. 1000 Fotos vom Eiffelturm machen, mit Teleobjektiv, ohne Teleobjektiv, mit unterschiedlichen Belichtungen, unterschiedlichen Himmeln, das Optimum haben wir noch nicht rausgefunden, und außerdem kommen noch welche dazu, von daher, stay tuned, irgendwann kommt hier DAS Eiffelturmfoto. Vielleicht. Hoffentlich.
  • man darf die US-Botschaft nicht fotografieren. Egal_wer_.
  • man darf die US-Botschaft auch aus der Ferne mit Teleobjektiv immer noch nicht fotografieren
  • man darf auch nicht nur die Flagge allein fotografieren
  • Paris ist überhaupt schwerbewaffnet bewacht, ich habe mich gerade noch zurückhalten können, keine Maschinenpistolenfotos zu machen
  • in den Tuileries liefen irgendwelche Models, Promis, whatever rum, die von allen fotografiert wurden, nur wir wussten offensichtlich nicht, um wen es sich handelte, deshalb habe ich keine Bilder gemacht, ich wäre mir blöd vorgekommen, Leute zu knipsen, von denen ich nicht mal weiß, wer sie sind
  • egal, der Park ist trotzdem schön, so zum Beispiel:

 

IMG_1376

 

Und morgen geht es weiter mit dem Eiffeturm ( schon wieder und immer noch) und dem Arc de Triomphe.

Und den schmerzenden Füssen.

GREAT!

Dieser Beitrag wurde unter life/fun, Pic of the Day, Reisen/traveling abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Paris: Montag

  1. Kavendish schreibt:

    Vorsicht bei Fotos vom Eifelturm mit Beleuchtung, die sind geschützt, aber das weißt du ja sicherlich.

    Würd auch gern mal wieder raus aus Deutschland…das letzte mal war vor 10Jahren.

    • chiefjudy schreibt:

      Oh nein, das mit den Fotos wußte ich nicht, das heißt, sogar wenn man es selber gemacht hat, kann an Ärger bekommen, wenn es die Falschen im Internet finden? Blöd. Aber es wird auch ohne Veröffentlichung gehen, danke für die Warnung.

      Du bist seit 10 Jahren nicht mehr verreist? Ich würde wahnsinnig werden. Mach Urlaub! 😉

      • Kavendish schreibt:

        http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm#Der_Eiffelturm_bei_Nacht

        Damals war auch nur Jungfreizeit vom MAK aus, 12 Tage Normandie. mit Aufenthalt in Paris und Venedig.

        Würde ich gern, wenigstens mal nach England/Schottland oder wieder mal in die Niederlande. Bin auch noch nie geflogen.

        In meiner Situation absolut nicht drin und ich würd einiges dafür geben es zu ändern.

        • chiefjudy schreibt:

          Noch NIE geflogen? Wobei – da kenne ich einige Leute, denen es ähnlich geht. Ich kann mir das gar nicht vorstellen, aber okay – sind wahrscheinlich auch andere Voraussetzungen.

          Ich drück Dir die Daumen, dass Du das bald mal wieder kannst. Verreisen mein ich. Egal ob mit oder ohne Fliegen 😉 .

  2. ruediger schreibt:

    Vielleicht ist vieles auch deswegen strikt bewacht, weil letzte Woche schon wieder eine Terror Warnung im Bezug auf den Eifelturm geschehen sein soll. Wie man so zu erfahren glaubt, fackeln die französischen Sicherheitsbehörden bei beiden Situationen nicht lange. Schreib nur weiter bitte, so ist man doch irgendwie auch mal wieder in Paris.🙂

    • chiefjudy schreibt:

      Das mit der Terrorwarnung haben wir mittlerweile mitbekommen. Und ja, die Jungs sehen aus, als würden sie nicht lange fackeln. Wobei die meisten dabei äußerst attraktiv sind😉

      Ich werde mein bestes geben, weiter zu berichten.

  3. bluhnah schreibt:

    wie schön, vor 3 jahren waren wir auch in paris🙂
    am beeindruckensten find ich notre dame *grusel*
    wir wurden auch immer freundlich behandelt.
    die klos sind wirklich das letzte bei den froschfressern (tipp: mc doof)😦
    weiterhin schönen urlaub!

  4. Cybermami schreibt:

    Wundervoll. Das Bild sieht aus wie gemalt.

  5. Windowsbunny schreibt:

    Die Fotos sind schon cool!😉
    Viel Spaß weiterhin und keine MGs klauen!😀

  6. MiM schreibt:

    Vielen Dank übrigens für Ihre tollen Aufnahmen. Ich habe jetzt hier jemanden zu Hause sitzen, der ebenfalls nach Paris möchte. Vielen Dank auch… :-p

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s