Nachmittags im Museum

Weil die Chiefs noch gar nie nicht im Deutschen Museum waren und auch noch nie die Flugzeug- Schiffs- und Computerabteilungen gesehen haben, müssen sie das immer mal wieder tun. So auch heute. Und es ist immer wieder toll, besonders auch der Ausblick, den man von der Caféteria im dritten Stock über München und die Isar hat. Aber besonders witzig können die kleinen Kinder sein, die man da manchmal beobachtet.

Kleiner Knirps ca. 5-6 Jahre würde ich schätzen, vor der lebensgroßen, und mit nach damaliger Mode gekleideten Puppen bestückten Nachbildung des Zwischendecks eines Auswandererschiffe stehend, fragt seine Mutter lautstark:

„Du Mama, sind die Menschen da ausgestopft?!“

Ich will auch mal ein Kind, das so coole Fragen stellt.

 

Dieser Beitrag wurde unter life/fun abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Nachmittags im Museum

  1. Lauffrau schreibt:

    Oh klasse…ja, da hoffe ich auch drauf🙂

  2. bluhnah schreibt:

    aufpassen: kinder sind verwandschaft – und verwandschaft kann man sich nicht aussuchen :o)

  3. Ich war noch nie im Deutschen Museum in München, schäm….
    Aber schon zweimal in London im British Museum und das war auch schön. Trotzdem: Auf meiner nächsten Tour nach Süden guck ich mir das mal an.
    Man muss da doch nicht absteigen, oder…?!

    • chiefjudy schreibt:

      Wenn Du die ganzen Treppen irgendwie mit einem Wheely überwindest… dann nicht😉

      Das Deutsche Museum ist wirklich sehenswert. Auch wenn im Moment einige Abteilungen wegen Renovierung geschlossen sind.

  4. Cybermami schreibt:

    Magst du mich adoptieren? 😎

  5. Kun schreibt:

    Kinder sind echt was tolles, besonders die eigenen. Unsere kleine Fress und Pupsmaschine ist mittlerweile in Woche 6 und erfreut und mit allerlei Babygeräuschen.:mrgreen: Also schnell eins zulegen.😉

  6. HerrK schreibt:

    Ihr wohnt in München und wart noch nie im Deutschen Museum? SKANDAL!

  7. Windowsbunny schreibt:

    Und wo ist das Foto vom tollen Ausblick?
    Oder ist die Speicherkarte noch mit Parisern voll?😀

    • chiefjudy schreibt:

      Ich habe sogar eines. Aber ich komme momentan mit den Bildern nicht mehr hinterher. Vielleicht gibt’s das aber mal irgendwo zu sehen.
      Pariser sind auch noch drauf, doch, doch 😉

  8. Bruder Grimm schreibt:

    An dieser Stelle bis Du vorgeschnellt und hast laut und deutlich gesagt:“Ja das waren echte Menschen und die sind ausgestopft.“

    Und wieder ein Jahr Erziehung ruiniert.

  9. Pingback: Nachmittags im Museum

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s