Full Moon

IMG_5887

Nein, leider habe ich keine besseren, beeindruckenderen Mondfotos gemacht, ich habe nämlich immer noch kein Stativ. Und freihändig wären das mit Zoom wohl maximal helle Schlieren auf schwarzem Hintergrund geworden mit der DSLR. Mit dem iPhone habe ich zumindest das da oben zustande gebracht. Schade eigentlich, denn das Ding hing wirklich beeindruckend groß am Firmament. Aber ganz umsonst waren diese Anstrengungen nicht, ich hatte nämlich ganz tolle schlaflose Stunden, aufgelockert von komischen Träumen. Und ca. 100 Rotationen um die eigene Achse. Genaugenommen habe ich in den letzten beiden Nächten zusammengenommen vielleicht acht Stunden geschlafen. Und das will was heißen, normalerweise kann ich fast immer schlafen, egal was los ist. Komischerweise war ich heute früh gar nicht müde und sehr gut gelaunt, was sowieso morgens eine Seltenheit ist. Ich hatte fast schon Angst vor mir selbst, konnte mich aber gerade noch zusammenreißen nicht zu fröhlich zu sein, meine Kollegen hätten mich sonst wahrscheinlich nicht wiedererkannt und die Krise gekriegt.

Wie passend, dass wir heute in die Spätvorstellung von “Rango” gehen. Das werden wieder nur so ca. 4-5 Stunden Schlaf. Und morgen Abend wird es ähnlich. Erinnert mich irgendwie an früher, als man das einfach so durchzog, mehrere Nächte hintereinander und trotzdem am nächsten Morgen fit antreten konnte. Und zwar nicht zu sitzender Tätigkeit, sondern so richtig schön mit Action. So ähnlich wie im Moment halt auch. Ich bin mal gespannt, ob ich das noch hinbekomme.  Der MasterChief meinte zumindest gerade zur Begrüßung: “Du siehst wacher aus als ich dachte…” Yay!

Stellt sich nun die Frage, was ist besser vor dem Kino? Kaffee, damit ich wach bleibe und den Film sehe, dafür aber nachher vielleicht wieder nicht schlafen kann oder ein Caipi, damit ich schon im Kino gut träume?

Immer diese Entscheidungen…

Dieser Beitrag wurde unter Insanity, life/fun, movies, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Full Moon

  1. vanilleblau schreibt:

    Zur Sicherheit beides. Kann nie schaden🙂

  2. Lauffrau schreibt:

    Ich schließe mich vanilleblau an: Beides!

    Ich schlafe übrigens auch sehr schlecht in letzter Zeit…ob es da Zusammenhänge gibt?
    Ah, und viel Spaß im Kino…ich habe ja mal eben noch kurz ein Protokoll geschrieben, ist doch auch eine gute Abendbeschäftigung!

    • ChiefJudy schreibt:

      Zusammenhänge… Tja. Das könnte schon irgendwie vielleicht sein😉 Dennoch kann normalerweise so schnell nichts meine Nachtruhe stören. But who knows?

      Protokoll, das hört sich ungefähr so toll an, wie wenn ich meine Buchhaltung mache. UAH!

  3. crooks schreibt:

    Und wie schlief es sich während des Films?

  4. Miss Fairytalez schreibt:

    Das Mondfoto finde ich übrigens trotz der Schlieren und ohne Stativ sehr schön🙂

  5. spanksen schreibt:

    Rango, da freu ich mich drauf. Tolles Foto

  6. Gucky schreibt:

    Erinnert mich irgendwie an früher, als man das einfach so durchzog, mehrere Nächte hintereinander und trotzdem am nächsten Morgen fit antreten konnte.

    Jaaa… FRÜHER…:mrgreen:
    Das habe ich auch gemacht. Notfalls mit Captagon wachgehalten…
    Man hätte ja was verpassen können.
    Mir zunehmenden Alter möchte ich nicht auf ausreichenden Schlaf verzichten.
    Bekanntlich ist das ja bei den Menschen unterschiedlich. Also die Dauer des Schlafs nach dem man fit und ausgeruht wieder antreten kann.

    • ChiefJudy schreibt:

      Richtig. Das Schlafbedürfnis ist individuell sehr unterschiedlich. Früher kam ich mit 4 Stunden locker aus, mehr mußte nicht wirklich sein. Heute sind das so 6-7 Stunden, aber dann muß ich am Wochenende wenigstens einmal richtig ausschlafen. Dann geht das. Will heißen – eigentlich habe ich kein so großes Schlafbedürfnis. Trotzdem merke ich’s halt irgendwann. Bin halt auch nicht mehr so arg jung😉

  7. Bone schreibt:

    Da muß unbedingt ein Stativ her. Oder Sie müssen mehr trinken damit das zittern aus den Händen verschwindet😀

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s