Kino (auch) im Landtag

So. Ich lebe noch. Das Experiment “ich tue mehrere Nächte hintereinander nur so als ob ich schlafen würde und bin trotzdem in der Früh arbeitsfähig” ist geglückt. Ich kann es noch! Und es hat sich gelohnt!

Montagabend Spätvorstellung: “Rango”.

Ein Chamäleon, dass von seinem Leben im Terrarium gelangweilt ist, fliegt mit ebenjenem bei einem Beinaheunfall durchs Autorückfenster seines Besitzers und landet in einem Wüstendreckskaff mit dem treffenden Namen “Dirt”.  Und dort darf es dann durch eine Verkettung günstiger Umstände als Sheriff Rango für Recht und Ordnung sorgen. Und wie… Ein klasse Animationsfilm von Gore Verbinski mit Johnny Depp, der den “Rango” spielt und spricht. Genial sind dabei auch die Anspielungen auf diverse andere Filme, und zwar nicht nur aus dem Western-Genre. Für Kleinkinder allerdings dürfte das Ganze nicht unbedingt geeignet sein, es geht doch mitunter etwas heftig zu.

Fazit: Der Film war zu gut, ich konnte nicht schlafen. Super, unbedingt angucken!

Gestern Abend: Kino im Landtag: “Almanya”

Einer ähnlichen Veranstaltung durfte ich schonmal beiwohnen. Gleiche Location, aber diesmal ein anderer Film. Es ging zum Glück etwas früher los als am Montag, und es gab schon mal lecker Speis und Trank vorneweg.

IMG_6055

Danach dann “Almanya”. Ein Film, der auf leicht ironisch-überspitzte Weise die Geschichte einer türkischen Familie erzählt, deren Großvater unter den allerersten Gastarbeitern war, die nach Deutschland kamen. Erzählt mit soviel Witz und Liebe, dass es einen richtig packt. Ich konnte ganz vorzüglich mitlachen, und ab und an hatte ich auch feuchte Augen. Ich möchte ihn jedem ans Herz legen, das ist wirklich großes Kino.

Im Anschluß gab es dann noch eine kleine Podiumsdiskussion mit türkischen Mitbürgern, von denen eine meinte, sie könne sich in dieser Geschichte durchaus wiederfinden. Und ein türkisch-bayerischer Imbiss durfte natürlich auch nicht fehlen, mit noch ein bisschen mehr Weißwein. Es war ein klasse Abend mit einem tollen Film und netten Gesprächen.

Und weil es gar so wunderbar ist, noch ein paar Bilder: Ausblick auf die Maximiliansstrasse:

IMG_6053

Treppe zum Geschehen:

IMG_6062

Eingangshalle:

IMG_6073

Schlachtfeld:

IMG_6030

Und damit ich meinen guten Ruf nicht verliere, decke ich auch mal ein Mäntelchen des Schweigens über die Tatsache, dass da ein paar Wasser- und Apfelsaftgläser drunter sind. Läßt sich ja gut als Weißwein tarnen.

Denn ROTwein gibt es im bayerischen Landtag gar nie nicht, wie wir schon bei der vorherigen Veranstaltung dieser Art bemerken durften  Smiley mit geöffnetem Mund .

Dieser Beitrag wurde unter life/fun, movies, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kino (auch) im Landtag

  1. bluhnah schreibt:

    die filme würden mir auch gefallen🙂

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s