Japanisches Kamasutra.

Ich glaube, die haben da was falsch interpretiert?!

Wobei – wer weiß, wozu das sonst noch nützlich ist. Wenn man mal nicht so langweilig um die Wette laufen will vielleicht? Aber wer weiß bei denen überhaupt noch irgendwas…

(Vielleicht hätte ich ja doch anstatt meiner Kampfsportprügeleien damals Ballet lernen sollen. Zwecks der Abwechslung. Und überhaupt.)

Dieser Beitrag wurde unter Insanity, life/fun abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Japanisches Kamasutra.

  1. Lauffrau schreibt:

    Hm, und ich habe doch damals Ballett gemacht…wieso bin ich noch nie auf die Idee gekommen *ggg*

    • ChiefJudy schreibt:

      Von der Dehnung her hättest Du das doch dann können müssen, oder? Wobei – die kultivierte Frau von heute macht eigentlich eher Yoga. Was von der Beweglichkeit wohl aufs Selbe rausläuft :mrgreen:

  2. vanilleblau schreibt:

    Also ich bin ja asiatisches TV irgendwie gewohnt, aber was die Japsen abhalten ist schon echt schräg🙂 Als Mann muss ich dabei wohl die Fresse halten ob der „Performance“ der Siegerin LOL Ich stelle mir grade vor wie die …lassen wir das lieber:mrgreen:

  3. Daywalker schreibt:

    Okay – da fehlen mir die Worte:mrgreen:

  4. Mendweg schreibt:

    Da sieht man mal wieder wie es richtig geht: Beine weit spreizen, gute und gleichmäsige Arm-Handbewegung, Mund weit auf und immer nett lächeln…

  5. Herr MiM schreibt:

    Unglaublich…. O_O

    Ich will so eine Japanerin für zu Hause haben !!!

  6. spanksen schreibt:

    Leg nen Schwarzweißfilter drauf, dunkel den scheiß ein wenig ab und lass die Szene in Zeitlupe laufen – schon wird ein Japanischer Horrorfilm draus😉

  7. Windowsbunny schreibt:

    Gilt das beim Limbo-Dacne auch?

  8. Miss Fairytalez schreibt:

    Ich habe ja auch Ballett gemacht, aber irgendwie wäre mir im Nachhinein Kampfsport oft nützlicher gewesen😉

  9. Cassy schreibt:

    Ich wäre sehr wahrscheinlich sofort nach dem Start vornüber auf die Schnauze gefallen. Vorausgesetzt, ich hätte überhaupt den Spagat hinbekommen.

    Aus so ’ne Idee können auch nur die Asiaten kommtn.:mrgreen:

  10. Kavendish schreibt:

    und wie sie den Mund dabei immer aufhat… aber durch das armgewackel musste ich an Tentakeln denken.

  11. bluhnah schreibt:

    ieh ganz schön gelenkig – sieht ziemlich eklig aus *g*

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s