Construction update.

The cars can party now.

IMG_2883

In black & white. Stylish.

(We only have one car so far. So… the second garage will prolly look more like the “typical american garage”. Lots of junk. Hah! :mrgreen:  )

Plus:

IMG_3149

I have absolutely no idea what that is. But it looks good so far.

Dieser Beitrag wurde unter Anmerkung, English, life/fun, party, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Construction update.

  1. kerths schreibt:

    You can always need a second garage. Also useful for all your garage sales in the future!

  2. Cassy schreibt:

    Aus Erfahrung weiß ich, dass man nie genug Platz haben kann. Egal, für was!:mrgreen:

  3. Violet schreibt:

    Heizverteiler?

  4. crooks schreibt:

    Wie! Ihr könnt nicht direkt vom Haus in die Garage gehen?

    Also Judy… Das hättet ihr schon machen sollen. Dann hättest Du, wenn Du mal Hausfrau und Mutter bist, mit Lockenwicklern und Hausschuhen ins Auto steigen und zum Einkaufen fahren können😉

  5. Zabatta schreibt:

    ah ne Zapfanlage , cool !🙂 Aber des is in Bayrischen Häusern ja Pflicht.

  6. spanksen schreibt:

    Ich wäre schon so aufgeregt, ich glaube ich würde schon in der Garage schlafen:mrgreen:

  7. Dave Cube schreibt:

    Bei dem Fußbodenheizungswasserverteilungreduzierer (I love german word constructions like that) musst du bei der „Einweisung“ genau aufpassen, denn daraus resultiert wo du welches Zimmer eisklamm oder überhitzen wirst (ungewollt meist). Ich hab im ersten Winter permanent herum reduziert bis es endlich passte.

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s