Rekord.

Ich habe dieses Jahr den absoluten Rekord geschafft. Ich war um diese Zeit nicht in den USA sondern in München, aber trotzdem kein einziges Mal auch nur in der Nähe des Oktoberfestes. Okay, in der ersten Woche waren wir auch auswärts, dennoch. Schade eigentlich, zumal es das letzte Jahr ist, in dem wir praktisch in unmittelbarer Nähe wohnen und zur Theresienwiese quasi nur einmal umfallen müssen. Irgendwie gingen uns Menschenmassen aller Art heuer aber gegen den Strich. Wobei, mir gehen Menschenmassen ja eigentlich immer gegen den Strich, aber für die Wiesn u.ä. hatte ich bisher immer eine Ausnahme gemacht. Naja, aus der Welt ist es ja in Zukunft auch nicht, auch wenn es halt nicht mehr direkt in Laufweite liegt.

Trotzdem hatten wir auch heute nochmal einen schönen sonnigen Tag.

IMG_3311

Und einen Nahrhaften obendrein.

IMG_3318

Bier hatte ich auch, aber danach war mir dann doch eher nochmal nach etwas Spritzigem:

IMG_3323

Und hier sieht man auch, wie toll die Sonne war, sie hat sogar die mitgenommene Arbeit etwas leuchten lassen:

IMG_3337

Dieser Beitrag wurde unter Anmerkung, Essen/food, life/fun, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Rekord.

  1. Crooks schreibt:

    Also nein, ich fand ja dieses Jahr die Wiesn ganz besonders. Das Wetter war durchgehend sensationell und das hat sich in der Stimmung gezeigt. Gut die letzten 3 Tage war etwas sehr voll, aber ich habe mich trotzdem köstlich amüsiert;-) …
    Aber Du hast recht nach der Wiesn ist vor der Wiesn…

    • ChiefJudy schreibt:

      Das mit dem Wetter stimmt wirklich, da hatten wir schon ganz andere Jahre. Und daß Du Dich dieses Jahr sehr amüsiert hast, habe ich durchaus mitbekommen😉 .

      Aber wiegesagt – so weit ziehen wir ja nicht weg, da kommen wir sicher nochmal hin^^

  2. bluhnah schreibt:

    mir gehn solchen riesen events auch gegen den strich – wie der wurstmarkt in bad dürkheim.
    ein gedränge und geschupse und viele besoffene…

  3. Mendweg schreibt:

    Tjoa…als Münchner Kindl gehe ich schon seit Jahren nicht mehr hin, weil es zu einer Kombination von Disneyworld und Massenbesäufnis verkommen ist. „Unsere Wiesn“ ist das schon lange nicht mehr. Mir biegt es auch die Zehennägel hoch wenn ich Pseudotrachten, oder Lederhosen mit T-Shirt, Turnschuhen oder Flipflops sehe aus denen es dann heraussächselt.
    Schlimm ist wenn man dann sieht, wie im Allgäu morgens sich rotzbesoffene Teenager mit Biertrageln in die Züge schleppen um zur Wiesn zu fahren. Sorry, aber besoffene Mädels mit Bierflasche in den Hand um 9 Uhr in der Früh ist traurig.
    Von der bodenlosen Unverschämtheit was die Hotelpreise angeht brauchen wir auch nicht reden…
    Aber nachdem ja niemand einen zwingt hinzugehen, ists mir Wurscht und ich freue mich an Biergartenbesuchen😉

    • crooks schreibt:

      Dazu gibt es jetzt die Oide Wiesn…

      Das ist noch etwas traditioneller;-)

      Aber Du hast recht. Man muss nciht hingehen, wenn man nicht will und ich fand dieses Jahr gab es irgendwie weniger besoffene. Mindestens habe ich weniger gesehen….

      Allerdings stören mich die Leute auch die die Wiesn mit Fasching verwechseln und sich kostümieren. Das ist unschön. Wenn man sich keine ordentliche Tracht zulegen und leisten will, dann kommt man besser in Jeans, aber was solls.

      Die STimmung war dieses Jahr wirklich toll…

      • ChiefJudy schreibt:

        Da kann ich mich leider nur dem Herrn Mendweg anschließen. Das sind alles sehr unschöne Begleiterscheinungen mittlerweile, einschließlich der unverschämten Maßpreise… (wobei mich die sächselnden Lederhosen jetzt nicht wirklich stören ).

        Die Oide Wiesn haben wir logischerweise nicht gesehen, aber wiegesagt – es war nicht das letzte Oktoberfest, und den ein oder anderen Blick werden wir sicher auch in Zukunft riskieren😉

      • Mendweg schreibt:

        Der Vergleich mit Fasching ist recht gut! Verkleidung und saufen bis die Stimmung passt. Es freut mich trotzdem sehr wenn Du Deinen Spaß hattest – so sollte es sein!

  4. Miss Fairytalez schreibt:

    Klingt nach einem tollen Tag! Momentan muss man ja jeden Sonnenstrahl nutzen🙂

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s