Oh Tannenbaum…

Ich weiß. Ist noch ein bißchen früh, wobei die Zeit ja eh rast, aber… wir haben schon einen. Bzw, wir haben noch den vom letzten Jahr. Ja! Echt! Zumindest den Strunken (nennt man das so? Egal.). Den hab ich nämlich neulich in einer Ecke der Garage wiederentdeckt. Ein wenig vertrocknet zwar, aber sonst noch ganz okay. Wenn man sich etwas anstrengt, dann kann man den sicher irgendwie recyceln. Falls in München mal wieder die Christbäume knapp werden. Gerettet!

HELAU!

Dieser Beitrag wurde unter Anmerkung, Insanity, life/fun abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Oh Tannenbaum…

  1. Daywalker schreibt:

    Mit etwas grüner Farbe und einem guten Kleber ist alles gar kein Problem:mrgreen:

  2. Mendweg schreibt:

    Ja wie Mrs America – kein Plastikbaum aus matürlichen Rohprodukten?:mrgreen:

  3. vanilleblau schreibt:

    Ich glaube ich werde mir einen Baum heuer auf Recylingpapier ausdrucken und an die Wand nageln. Spart Zeit, Geld und Nadeln und erfüllt auch seinen Zweck🙂

    • ChiefJudy schreibt:

      Lauter innovative Ideen hier. Aber ich glaube, ich bleibe in diesem speziellen Fall tatsächlich bei der deutschen Tradition. Vielleicht hab ich dann nächstes Jahr zwei Strunken…wobei, halt. Wir ziehen dazwischen ja um… Hm^^

  4. Helau ist nicht witzig ^^

  5. Lauffrau schreibt:

    Ich wollts gerade sagen: Das heißt noch immer Alaaf! ^^ 🙂

  6. Miss Fairytalez schreibt:

    Als Brennholz für den Kamin geht der bestimmt noch😉

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s