Kleinholz.

Ich wurde beworfen! Und zwar gleich dreimal! Schämt Euch! Sowas tut man doch nicht mit einer werdenden Mu… okay, das genügt. Zuerst hat es Frau Seelenpflaster getan. Dann meinte Herr Bone mitmachen zu müssen, and last but not least auch noch der Herr Vanilleblau. Und dabei bekommen wir im Haus doch gar keinen Kamin, wo wir das verfeuern könnten (yup, haben uns dann doch dagegen entschieden). Anyway – eigentlich mache ich sowas nicht mehr, aber weil es so in geballter Ladung kam und alle so lieb gefragt haben eben nochmal ein letztes Mal.

Noch eines vorweg: Ich werde das Ding dann nicht weitergeben, ich denke, mittlerweile hatten es tatsächlich schon alle.

And here we go:

Fragen von Frau Seelenpflaster:

  1. Wer hilft freiwillig beim Malern der neuen Wohnung? Wie oft bist du in deinem Leben schon umgezogen?

Keiner, die müssen alle gezwungen, bzw bezahlt werden, und ich verstehe das. Ca. 325.000 Mal. Ich hoffe aber, dass das diesen Frühjahr auf Jahre hinaus ein Ende hat. Ich hasse Umzüge (zugegeben, ich kenne keinen, der das mag.)

Hast du in diesem Jahr schon Eis gegessen?

Yup. Hier.

Hast du dich schon mal total daneben benommen? Erzähl! ;-)

Wahrscheinlich schon. Und noch wahrscheinlicher war das in stockbesoffenem Zustand, und ich hatte einen Filmriß und kann mich zum Glück nicht mehr dran erinnern. Ich hab zwar selten Filmrisse, aber da ganz bestimmt.

Wen würdest du nicht von der Bettkante schubsen?

Außer dem MasterChief (klar, das mußte kommen) wären da noch: Brad Pitt, Ryan Gosling, Vin Diesel, and now and forever George Clooney. Ich weiß sehr unterschiedliche Männertypen, aber Frau braucht doch auch Abwechslung, nicht?

Welches Blog liest du am liebsten?

Das kann ich beim besten Willen so nicht beantworten, das variiert nämlich ständig. Je nach dem, wie ich grad drauf bin, was mich grad mehr interessiert, wer gerade mehr schreibt etcetc. Die in meiner Blogroll werden jedenfalls regelmäßig angeguckt, um eine annähernde Aussage zu machen.

Fragen von Herrn Bone:

Apple oder Android?

Apple. Ich hatte zuerst den iPott, war sehr zufrieden, dann war der Schritt zum iPhone eigentlich logisch. Ich bereue es bis heute nicht, trotz Scheißdrecks -iTunes.

Seit wann blogst Du?

Seit dem 01.12.2007.

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich bin durch den damaligen Xbox360-Blog von Boris Schneider-Johne (existiert nicht mehr, also Boris schon, aber der Blog nicht) irgendwie auf ein paar andere, dort verlinkte private Blogs gekommen und fand das alles ganz interessant zu lesen. Irgendwann hat es mich dann selbst gepackt, ich habe dann auch immer mehr Blogs entdeckt und dann ging’s so dahin.

Welche Schuhgröße trägst du?

Variiert. Ich habe unterschiedlich große Füße, und jenachdem wie die Treter ausfallen zwischen 36 und 38.

Favorisierte Automarke und warum genau diese Marke?

Audi. Ich fahre einen A3, der leider schon etwas älter ist, aber mein Traumauto ist dann wieder ein Audi. Muß dann allerdings größer sein. Wieso? Technisch verläßlich und schön vom Design her. Paßt und ist zwar nicht ganz billig, aber noch nicht ganz so übertrieben teuer, wie so manch anderes Auto. Von Utopien wie Ferrari etc fange ich gar nicht erst an, von sowas träumt wohl fast jeder. Wobei, wenn wir schon von Utopien rede. Hummer. Aber ich hab nix gesagt.

Fragen von Herrn Vanilleblau:

Du bist in der Position wo Leute zu dir kommen und etwas von dir brauchen. Würdest Du dich grundsätzlich für einen grösseren Gefallen bestechen lassen? Wenn ja warum und wenn nein, warum nicht? Oder liegt es nur am Preis?

Als rechtschaffener Bürger müßte ich jetzt empört „NEIN, NIEMALS“ schreien. Ist aber realistisch gesehen einfach nur Schwachsinn. Jeder hat seinen Preis, er muß bei mir nur hoch genug sein. Und damit ist wohl die Frage beantwortet. (Auftragsmord lasse ich mal außen vor, das würde ich natürlich immer gerne niemals tun, egal für welchen Preis.)

Du musst dich in der Minute entscheiden ob Du aus dem brennenden Auto das gleich explodieren wird deine beste Freundin/deinen besten Freund oder das Kind auf dem Beifahrersitz aus dem Auto ziehst.

Auch hier müßte ich als werdende Mutter wohl ohne zu überlegen „das Kind“ sagen. Und gefühlsmäßig ist es auch so, dass ich in solchen Situationen immer eher die Kinder bevorzuge. In Wirklichkeit kann ich aber nicht sagen, wie ich in reagieren würde. Wahrscheinlich würde ich den rausziehen, den ich von außen in dem Moment besser und schneller erreichen könnte. Besser einer als am Ende gar keiner, weil ich zu lange rumprobiert habe – irgendwie logisch, oder?

Du hast die Chance in deinem Job das Doppelte zu verdienen und aufzusteigen, müsstest dazu aber ans andere Ende der Welt ziehen. Würdest Du das tun? Wenn ja warum oder wenn nein, warum nicht.

Wenn ich den MasterChief und den BabyChief mitnehmen könnte – SOFORT. BITTE GESTERN. Ich hasse zwar Umzüge, aber ich sehe auch gerne was von der Welt und bin an sich da sehr flexibel. Und zurückkommen kann ich immer, wenn ich hier nicht alle Zelte abbreche.

Gibt es etwas in deinem Leben, das dir wenn Du heute daran denkst, megapeinlich ist und Du dich dafür am liebsten eingraben würdest? Wenn ja was ist es?

Ich habe in meinem Leben wahrscheinlich schon meinen Share an Peinlichkeiten abgeliefert – wie jeder Mensch ab einem gewissen Alter. Aber spontan fällt mir nichts ein, wofür ich mich wirklich eingraben würde. Im Nachhinein kann ich über alles lachen, was da so war. Und wirklich zu Schaden ist damit auch niemand gekommen – nichtmal mein schlechter Ruf.

Was war die blödeste, dümmste, irrste, unnötigste und falscheste Entscheidung die Du jemals in deinem Leben getroffen hast?

Meinen ersten Mann ziemlich jung zu heiraten. Das war eigentlich von vornherein klar, dass das nicht gut geht. Die Zeit hätte ich anders nutzen können.

So. Geschafft. Und hier laß ich es jetzt auch liegen.

Dieser Beitrag wurde unter Insanity, life/fun, Stöckchen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kleinholz.

  1. Mendweg schreibt:

    Australien? Neuseeland? Blogger-Community?:mrgreen:

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s