Sucht.

Lange hat’s gedauert bis ein Game daherkommt, das mich nach Gears 3 so richtig packt. Aber nun. Mass Effect 3! Yeah! I’m addicted!
Ich konnte mich schon von Teil 2 kaum losreißen, wobei ich zugeben muß, daß das eines der wenigen Spiele ist, bei dem mir die Story wichtiger ist, als das Geballere die hohe Kunst des eleganten Schießens. Okay. Ein bißchen zumindest.

Es würde ausufern, wenn ich jetzt irgendwas über die Story erzählen wollen würde, aber für Unwissende: Es gibt Weltraum, Raumschiffe, Krieg, Aliens, kurzum alles, was gute Science Fiction zu bieten hat. Und man kann auch die Beziehungen zu einzelnen Individuen, nun, sagen wir… intensivieren. Oder Klartext: Ich werde demnächst einen außerirdischen Krieger flachlegen. Mal wieder. Und da ich eine treue Seele bin, wird das der Selbe sein, mit dem ich in Teil 2 schon rumgemacht habe. Jaja ich weiß: Langweilig. Aber irgendwas ist ja immer.

Das Tolle an diesem Konzept ist: Was man in den vorherigen Teilen gemacht hat, beeinflußt durchaus, wie man im aktuellen Game dasteht. Nicht nur bei der Romantik. Man kann das natürlich auch ändern, aber eine gewisse Grundlage ist da.

Und weil ich schon gefragt wurde: Allen, die Action Rollenspiele und Science Fiction mögen, kann ich das Spiel nur wärmstens empfehlen!

Ob ich meinen Frauenarzt wohl davon überzeugen kann, dass man diese Sucht als Schwangerschaftsbeschwerde durchgehen lassen kann, und er mich deshalb krankschreiben muß, damit ich mehr Zeit habe, mich mit diesen Beschwerden auseinanderzusetzen? Hm…

Dieser Beitrag wurde unter Insanity, Killerspiele/videogames, life/fun, toys, trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Sucht.

  1. Miss Fairytalez schreibt:

    Dann weißt Du ja wenigstens schon, wie Du die „freie“ Zeit im Mutterschutz bis zur Geburt totschlagen kannst😉

  2. blogprinzessin schreibt:

    Ich bin ja so gar kein Gamespieler, das höchste der Gefühle ist Game Boy oder „Anno 1900“ aber das wars dann auch schon, aber anhand deines Berichtes wäre ich jetzt fast soweit das mal auszuprobieren. Los. Zieht in unsere Ecke!!! (zwei -dann- Hochschwangere die XboX zocken, das wäre doch was ^^)

  3. Lach… Bei DIR ist das ja auf keinen Fall nur eine Schwangerschaftsbeschwerde, aber genau das kann der gute Doc ja nicht wissen und deshalb kommst du hoffentlich durch mit dieser Idee. Geniale Idee. Vielleicht kann er dir auch Ben & Jerrys verschreiben…

  4. AndiBerlin schreibt:

    Wolltest Du nicht anfangen Skyrim zu spielen, oder bringe ich da was durcheinander?

  5. spanksen schreibt:

    Ich bin jetzt nicht so der Mass Effect Kenner, aber das mit dem schießen in der Demo war schon so ne Sache…man sollte es wohl nicht mit Gears of War vergleichen, die Story wird wohl besser sein😉

  6. MasterChief schreibt:

    „Skyrim“? Was war das gleich noch…? Im Ernst, „Mass Effect 3“ rockt jegliche RPG-Konkurrenz vom Feld🙂

  7. schattenpriester schreibt:

    Was ist Deine Position zu den gerade heiß diskutierten Endsequenzen in ME3?

    Ich meine, selten habe ich die gamercommunity so vor Wut schäumen gehört, bei JuhTjhub geht’s gerade richtig ab…

    • ChiefJudy schreibt:

      Ich hab’s schon mitbekommen… Allerdings habe ich mich nicht zu sehr damit beschäftigt, da ich mich nicht unbedingt spoilern will. Aber bei diesem Shitstorm. Hm…
      Ich glaube, da sag ich erst selbst was dazu, wenn ich auch durch bin und weiß, wie das dann auf mich in dem Moment gewirkt hat.

  8. Pingback: 2012 | ChiefJudy's

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s