Vorsorge.

Die Inkontinenzunterlage für’s Bett ist jetzt auch bestellt. Yup. Ich werde definitiv alt.

…just kidding. Aber ich habe keine Lust, im Falle eines schwallartigen Blasensprungs, die neue (und natürlich im Notfall auch die alte) Matratze gleich wieder reinigen bzw trocknen  zu müssen. Also gibt’s halt wasserfeste Pissunterlagen. Und wenn der BabyChief dann später man ’nen Windelunfall in unserem Bett haben sollte, dann hilft das ja auch. Und für’s Auto: Müllsack und Handtuch drüber.

An was man nicht alles denken muß.

 

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Insanity, life/fun, Schwangerschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Vorsorge.

  1. Gucky schreibt:

    Ach… das ist bei dir sicher nur vorübergehend ?
    Aber BabyChief macht bestimmt länger unter sich…:mrgreen:

  2. Lauffrau schreibt:

    Daran hätte ich nicht gedacht🙂

  3. Crooks schreibt:

    Pah! Langsam verkommst Du zur supi-dupi Hausfrau;-)

    • ChiefJudy schreibt:

      Ich hab auch schon Angst vor mir selbst… ^^

      • Crooks schreibt:

        Ich kann es gar nicht abwarten bis Du vom ersten Schiss in der Windel erzählst;-)

        • ChiefJudy schreibt:

          DAS werde ich tatsächlich nicht tun. Ist ein Thema, das ich nicht wirklich für erwähnenswert bzw. diskussionswürdig halte. Irgendwann kackt jedes Baby. Außer, es paßt irgendwas nicht. Und dann ist aber der Kinderarzt gefragt😉 Vor genau solchen Konversationen graut’s mir jetzt schon, und ich werde versuchen, das so oft wie möglich zu umgehen😆

  4. evo schreibt:

    Ich musste im Auto auf ungefähr 9 Handtüchern, einem Müllsack und einer Wickelunterlage sitzen – nach dem Blasensprung – auf dem Weg ins KH. Unsere Matratze hat zum Glück nix abbekommen, aber auch nur, weil ich merkte & hörte wie die Blase sprang und mich nicht bewegte, während der Mann eine Ladung Handtücher holte. Die Vorsorge ist echt zu empfehlen, denn es laufen plötzlich gefühlte Tonnen Flüssigkeit aus Dir raus. Immer und immer wieder.

    • ChiefJudy schreibt:

      Man hört das ?! 😯
      Okay, diese Schilderung bestärkt mich, dass die Maßnahmen nicht übertrieben sind.

      • evo schreibt:

        Ob man das immer hört, weiß ich nicht. Aber ich vernahm eine Bewegung der Untermieterin und ein lautes „plöööp.“ War sehr faszinierend. Der Mann hat natürlich nix gehört, mich aber ausnahmsweise ernst genommen und Handtücher geholt statt Witze zu machen😀

  5. Miss Fairytalez schreibt:

    Sorry, dass ich den Zettel nicht gefunden habe, aber Du hast bestimmt auch so ein gutes Modell erwischt🙂.
    Für’s Auto hab ich auch schon Handtücher am Start, man kann sich das ja irgendwie gar nicht so richtig vorstellen, wie nass das werden kann… Wobei auch viele Bekannte von mir gar keinen Blasensprung hatten. Es bleibt spannend😉.

    • ChiefJudy schreibt:

      No problem, ich hab was gefunden😉 Ich weiß, so einen heftigen Blasensprung hat nicht jede, aber ich hab’s halt schon öfters gehört. Und kann nicht viel passieren^^

  6. blumenpost schreibt:

    Wo hast du die denn bestellt? Ich sollte mich irgendwann auch um sowas kümmern…

  7. Bluhnah schreibt:

    Hab jetzt alle Blogeinträge gelesen. Du solltest Kurzstories schreiben, du schreibst sehr unterhaltsam🙂
    danke für den lacher: „pissunterlage“ gefällt mir gut…

  8. Pingback: Geburtsbericht… | ChiefJudy's

  9. Seelenpflaster schreibt:

    Memo an mich selbst: auch Pissunterlage besorgen.:mrgreen:
    Es ist she vorteilhaft, wenn man Vorreiter hat *g*

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s