Untrügliche Anzeichen…

…dafür, dass man ziemlich schwanger ist:

  • Einmal Bettwäsche wechseln knockt einen für den Rest des Tages aus.
  • Nach einem Yoghurt mit ein paar Erdbeeren ist man schon voll bis Oberkante Unterkiefer und fängt zum Würgen an, wenn man sich nur vorneüberbeugt (ich frage mich immernoch, wie Schwangere überhaupt viel essen können. Am Anfang war mir andauernd schlecht, dann ging’s zwar besser, aber ich hatte trotzdem kaum Apetit – ich hatte überhaupt die ganze Schwangerschaft über weder gesteigerten Apetit noch Hunger – und nun geht’s einfach magengrößentechnisch nicht mehr… ARGH! Zur Beruhigung: BabyChief ist trotzdem ein Brocken und verwandelt seine Mutter langsam aber sicher wirklich in Pregzilla. Schon fast IN Tokio.)
  • Man hat permanent das Gefühl, die Lungen werden zusammengequetscht und pfeifft daher vor sich hin wie ein Asthmatiker. Auch im Ruhezustand.
  • Man weiß nicht mehr wie man liegen soll. Entweder der Bauch tut weh, oder der Rücken, oder beides, oder es wird einem schlecht, oder man erstickt. Erholsames Schlafen nur sehr erschwert möglich.
  • Mittlerweile sind morgens beide Hände taub, egal, ob ich drauf lag oder nicht. Und eine Faust kann man eh nur noch nach längerem Üben machen (Tipp der Hebamme:  Tiefkühlerbsen in ein Schälchen und kneten. Soll helfen. Muß ich mir morgen zulegen.)
  • Man schwitzt wie blöd.
  • Man bewegt sich langsam wie eine Schildkröte (und das ICH…)
  • Man ist tierisch schnell genervt von allem, weil man so schwerfällig ist.
  • Man fühlt sich sogar zu träge zum Zocken (wie soll man auch kämpfen, wenn man selbst schwerfällig wie ein Panzer ist.)
  • Und in meinem ganz spezielen Fall: DIE SOLLEN ENDLICH DAS HAUS FERTIGBRINGEN! ICH HABE KEINEN BOCK MEHR, AUF DEN UMZUG ZU WARTEN! AUSSERDEM WILL ICH ENDLICH WICKELKOMODE ETC KAUFEN KÖNNEN! So, das mußte mal raus.
  • Man leidet unter Schwangerschaftsdemenz, deshalb fällt mir nix mehr ein, obwohl es sicher noch 1000 andere Wehwehchen gäbe.
  • Fazit: Es reicht! Außerdem bin ich neugierig und will das kleine boxende Kerlchen endlich kennenlernen ♥. Und im Arm halten ♥. Und knuddeln ♥. Und überhaupt. ♥♥♥♥♥♥

So. Ich hasse Jammern, aber das mußte jetzt sein. Zumal ich noch gute 5 Wochen habe (korrigierter ET 02.07.), zumindest rechnerisch, und mir überhaupt nicht vorstellen kann, wie ich einen noch größeren Bauch noch aushalten soll.

Aber die Hauptsache: BabyChief geht’s prima, er wiegt bereits gut über 2000g, liegt schon seit 4 Wochen richtig rum, und zur Entbindung bin ich jetzt auch endgültig angemeldet. Länger als 8 Tage lassen die in „meinem“ KH nicht über Termin gehen, dann wird eingeleitet. Wenn ich es früher wünsche, weil ich Angst habe, dass vielleicht doch dann noch was passiert, dann machen sie auch mit – allerdings nicht vorm Termin. Es sieht bisher alles nach normaler Entbindung aus, also Kaiserschnitt nur im Notfall – außer es kommen in den nächsten Wochen noch irgendwelche Komplikationen hinzu – aber wie ich dazu stehe, hatte ich eh schonmal HIER dargelegt. Und der Professor weiß bescheid, dass ich großzügige Schmerzbekämpfung wünsche. Will heißen – PDA bitte gerne sobald als möglich. Außer es geht alles so schnell, dass es keinen Sinn macht.

Bauchfoto gibt’s die Tage wieder.

Und morgen wird Fußball geguckt. In der Stammbar. Okay, das hat jetzt mit der Schwangerschaft dann doch nichts mehr zu tun. Ich wollt’s nur erwähnt haben (Ich. Fußball…)

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Insanity, life/fun, Schwangerschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Untrügliche Anzeichen…

  1. blogprinzessin schreibt:

    „Und der Professor weiß bescheid, dass ich großzügige Schmerzbekämpfung wünsche. “
    Ganz meine Meinung!!!

    • ChiefJudy schreibt:

      Yup. Ich lasse mir doch auch keinen Zahn ohne Betäubung mehr ziehen, nur weil man das früher aushalten mußte. Der Prof ist da ebenfalls der gleichen Meinung😉

  2. Crooks schreibt:

    Baby! I know.
    Aber es geht vorbei… Mach Die keine Sorge..
    Übrigens, war die Süße laut Ärzten ein zierliches Kind… Sie war 3850 gr schwer und 54 cm groß… Klein und zierlich;-) soll heißen: Auch Ärzte irren sich…
    Keep cool… es geht vorüber

    • ChiefJudy schreibt:

      Das mit den Maßen weiß ich, da kann man letztendlich durchaus daneben liegen. Ich laß mich überraschen, solange alles im Rahmen liegt paßt’s schon😉
      Ich werd’s überstehen, da bin ich mir sicher^^

  3. ednong schreibt:

    Haha,
    Sie gleichen sich den Schwangeren ja immer mehr an😉 Aber das haben Sie eh gleich wieder vergessen.😛

    Lag ich ja mit dem Umzugstermin im August richtig, oder?

    • ChiefJudy schreibt:

      Was heißt angleichen? Ich BIN schwanger. Ist ja nicht zu übersehen, oder? (naja, okay, aktuelles Foto kommt noch).

      Ne, August ist etwas übertrieben. So lange dauert’s nicht mehr.

      • ednong schreibt:

        Abwarten. Bauarbeiter könnten ausfallen, weil es regnet. Oder zuviel Sonne scheint. Oder es tritt Grundwasser ein. Oder es gibt keinen Strom-/Wasser-/Gasanschluß. Oder gar kein Internet!😉

        • ChiefJudy schreibt:

          Jaja, dieser (typisch deutsche) Pessimismus ist es, was mich unter anderem hierzulande immer so aufregt. Aber seien sie ganz beruhigt. Der Umzug ist tatsächlich mittlerweile auf Mitte Juni angepeilt.
          Nunja, ich weiß ja nicht, was Sie so für dilettantische Baufirmen kennen, aber auch da kann ich Sie beruhigen. Gas/Wasser/Scheiße liegt bereits und Internet bekommen wir das modernste wo gibt. Ich werde Euch also weiterhin nerven können 😆
          K

  4. mendweg schreibt:

    Na, vielleicht sieht man sich ja heute Abend auf der Leopoldstrasse zum feiern – Familie Mendweg ist auf jeden Fall in der Stadt und mit den heissbegehrten T-Shirts ausgestattet😉

    • juniwelt schreibt:

      Wie genial!!! So ein T-Shirt hätte ich auch gern für den Gatten🙂

      • ChiefJudy schreibt:

        Das mit dem Feiern hoffe ich doch! Allerdings werden wir die Leopoldstrasse wohl meiden. Ist mir dann doch zu aufregend😉
        @Juniwelt: Ich nehme an, die gab’s im Fan-Shop😉

        • mendweg schreibt:

          Nope – es gab extra einen Fanbus an der Säbener Strasse wo zusätzlich Devotionalien vertickert wurden und am Stachus gegenüber des Fanshops. Diese T-Shirts sind extra billig (8€) worden um möglichst viele in rot-weiss in der Stadt zu sehen. Was ich nicht verstehe war das selbstgemalte Plakat über die letzte Brücke der A96: „Ihr kriegt aufs Maul – München ist blau!“ Diese wenigen Matschbirnen werden niemals verstehen dass Ihre Löwen ohne das Geld vom FCB nicht mehr existieren würden. Ob wir bis zur Leopoldstrasse durchkommen werden wird sich dann späterr auf Mendweg.com zeigen😉

          • ChiefJudy schreibt:

            Schade, schade, das war so knapp… Ich hab’s aber leider schon in der Halbzeitpause geahnt. Wenn man so viele Chancen hat und kaum verwertet, dann ist es in der Regel doch so, dass man am Ende unglücklich verliert. Entweder durch einen doofen Kullerball (wobei Drogba’s Schuß zum Ausgleich durchaus ne Bombe war), oder eben in der Lotterie, äh, Elfmeterschießen.
            In Giesing hängen auch Schilder, die gegen den FCB schimpfen. Wahrscheinlich wurmt es die eben gerade WEIL die Löwen ohne die Bayern schon weg wären.

  5. AndiBerlin schreibt:

    Also das mit der Bettwäsche kommt mir bekannt vor, und das wo ich nicht schwanger bin.
    Ich bin schon sehr gespannt und drücke alle zur Verfügung stehenden Daumen wenn es so weit ist.
    Was den Umzugstermin angeht… schlimmer als bei uns in Berlin mit dem Flughafen wird es wohl nicht werden! 😉

  6. Anna schreibt:

    Tiefkühlerbsen im Schälchen kneten? Und so viele Herzchen in einem (!) Posting?! [Gab es hier überhaupt schon mal so herzige Posts?!] The Chief goes Aschenbrödel!:mrgreen:

    Aber ich versteh so gut, was du meinst. Dieses verdammte Warten macht einen irre und dass jede Bewegung anstrengt und man sich wie ein gestrandeter Wal fühlt, macht’s nicht besser. Großzügige Schmerzbekämpfung? Guter Plan. Ich bin ein PDA-Fan und würde das nie wieder ohne tun.😉

    • ChiefJudy schreibt:

      Aschenbrödel…:mrgreen:
      Naja, irgendwann MUSS ich doch das Mama-Herz mal raushängen lassen, sonst denken meine Leser noch, ich sei total gefühllos und würde mich gar nicht auf den BabyChief freuen. Aber stimmt – ist normal nicht mein Ding (das mit den Herzchen)…😉

      Ich habe warten schon immer gehasst!

      • Anna schreibt:

        Hey, du hast gerade hormonell bedingte Narrenfreiheit.😛 Du darfst das hier schön rosa antünchen und ein zuckersüßes Mädchendesign mit Blümchen, Herzchen und Schmetterlingen wählen. Und dann schiebst du alles auf die Schwangerschaftsdemenz, weil du dich selbstverständlich nicht erinnern kannst, was mit deinem Blog passiert ist.😎 [Wenn das Kinderzimmer „fertig“ ist, kannst du dich ja anderweitig austoben.:mrgreen: ]

        • ChiefJudy schreibt:

          *LOL* genau :mrgreen:
          Also, nee, rosa Blümchen etc gehen dann doch zu weit. Vielleicht würd ich das ja noch machen, wenn’s ein Mädchen werden würde, aber was soll denn der BabyChief von mir halten, wenn er das dann mal erfahren sollte?!
          Im Kinderzimmer werde ich mich sicher auf die ein oder andere Art austoben. Aber wahrscheinlich auch nicht zu kitschig. We’ll see😉
          Wobei – das mit der Demenz müßte ich eigentlich ausnutzen, oder?

  7. Miss Fairytalez schreibt:

    Oje oje, ich weiß genau was Du meinst und fühle mit Dir.
    (ich verrate Dir jetzt einfach nicht, dass nach der Geburt/Kaiserschnitt 1000 neue Wehwehchen warten ;-)).
    Das mit den Erbsen hab ich noch nie gehört. Gegen WAS soll das helfen? Alles Gute weiterhin für den Endspurt🙂.

    • ChiefJudy schreibt:

      Ach, das mit den Wehwehchen nach der Geburt weiß ich doch auch so😉 Wäre ja komisch, wenn’s nicht so wäre, ist ja doch eine große Belastung, egal ob Sectio oder „normal“…

      Die Erbsen sollen gegen die Schwellung/Wassereinlagerung in den Händen helfen. Ich muß es endlich mal versuchen, sie liegen schon im Tiefkühlfach😆

      Dir weiterhin gute Besserung!

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s