Fast…

…eine Woche zuhause mit dem BabyChief. Und wir sind nicht in eine super aufgeräumte Wohnung heimgekehrt, wir haben gerade eben Platz für die wichtigsten Babysachen. Das Beistellbettchen, gewickelt wird in der Küche und ein Nestchen auf dem Sofa für tagsüber gibt’s – und das war’s. Der Rest ist Umzugschaos. Aber so richtig. Mit Trampelpfaden zwischen Umzugskisten etc. Dass die Hebamme noch nicht der Schlag getroffen hat, wundert mich eigentlich.

Aber: Passt alles. Super sogar. Wir schlagen uns tapfer. Hätte ich nicht gedacht. Und was den Babyblues angeht – ich bin ein bißchen näher am Wasser gebaut als normal, na gut, VIEL näher, normal ist das ja bei mir gar nicht so, aber sonst ist eigentlich dahingehend nichts los. Ich habe weder dieses Bindungsproblem -„Ok, das ist jetzt halt ein Baby…ja und?“ – Gefühl, was ich von einigen Frauen schon gehört habe, noch irgendwelche seelischen Löcher in die ich falle. Mit meiner Figur muß ich auch nicht hadern, wenn der Bauch dann ganz weg ist, ist der Grundzustand eh fast wieder hergestellt. Plus ein- zwei Kilo, die ich sicher ohne Probleme loswerde. Vielleicht kommt das ja noch alles, wenn ich nach dem Umzug zur Ruhe komme, ich hoffe aber mal, das bleibt so, dann ist eine meiner größten Sorgen schonmal beiseite geschafft.

Was den BabyChief angeht: Geburtsgewicht heute um 10g überholt, bisher ein super braves Baby, das uns unsere Nachtruhe gönnt – wirklich übermüdet sind wir nicht, bei ein- zweimal Hunger nachts ist das locker zu wuppen, aber ich will das nicht verschreien. Alleine – ich könnte drei Babies durchfüttern. Und das ist nicht immer ein angenehmes Gefühl. Vor allem, wenn das letzte Stillen schon länger her ist, und Mr. noch keinen Hunger hat. Aber irgendwas ist ja immer.

Alles in allem: Läuft.

OORAH!

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, life/fun abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Fast…

  1. ladycrooks schreibt:

    Ja, so geht es immer los und mit jedem Monat wird der Ärger dann größer. *eg*

    Die Natur hat sich da ja schließlich was dabei gedacht, sonst würde der Herr sein Leben lang in Pension Mutti leben;-)

    Have fun.
    Das mit der Milch wird auch schon wieder. Immer schön einen Krautkopf im Kühlschrank haben und die Gegenwart schreiender Baby meiden;-)

    • ChiefJudy schreibt:

      Das Timing paßt wirklich. Nach dem Umzug darf er dann ruhig mehr Arbeit machen, aber bisher läuft das so wirklich gut😉

      Mein schreiendes Baby kann ich halt nicht meiden😉

      • ladycrooks schreibt:

        DEIN schreiendes Baby, aber ich stand mal im H&M, da stand eine Mutter mit brüllendem Kind. Meine Brüste drohten zu platzen, bot der Mutter einen sterilisierten Schnuller an. Sie: „Da muss er durch. Ich brauch noch eine Mütze.“
        Ich: „Mag ja sein, aber mir platzen gleich die Brüste und ich will, dass sie ihr Kind jetzt sofort stillen, oder ich mach das.“
        Sie war dann weg und ich stand da mit meinem… ähm Doppe. F-Dingens da…..

  2. kat schreibt:

    Die Heulerrei hatte ich Ende der ersten Woche auch. Ich denke das war einfach die Hormonumstellung.

    Gönn dir trotz Umzug ein wenig Wochenbett.

    • ChiefJudy schreibt:

      Das ist es sicher. ist ganz normal, deshalb regt es mich auch nicht auf. Ich seh’s ganz entspannt.
      Klar gönne ich mir Ruhe. Muß ich auch, ich merke nämlich ganz schnell, dass es mich sonst umhaut.

  3. pueppi schreibt:

    Schön, dass ihr so gut zurecht kommt. Bald habt ihrs auch total schön🙂

  4. Ori On schreibt:

    ich glaub so hebammen sind ganz andere sachen gewohnt ^^ und auslaufende möpse, ja da sachste was ^^ unangenehm!

    • ChiefJudy schreibt:

      Das hab ich mir allerdings auch schon gedacht😉
      Wenn sie nur auslaufen würden… Momentan tun sie leider ab und an halt auch weh… Aber wird auch noch.

      • Ori On schreibt:

        dass die permanent weh tun hatte ich nur am anfang. jetzt zwiebelts nur mal kurz beim andocken, das geht aber🙂

        • ChiefJudy schreibt:

          Bei mir wird’s auch gerade besser.
          Weh tut es halt momentan (noch), wenn der Kleine länger nicht trinkt. Ich hoffe, das pendelt sich noch ein, und mein Körper bemerkt irgendwann, dass ich nicht Drillinge bekommen hab…😉

  5. juniwelt schreibt:

    Hört sich echt gut an. Und Ruhe muss sein, egal was für ein Chaos herscht😉
    Liebe Grüße und weiterhin so einen entspannten Babychief wünsch ich Dir

    • ChiefJudy schreibt:

      Ich bekomme schon meine Ruhe. Sonst wär ich auch nicht so entspannt. Und der BabyChief sicher auch nicht. Anspannung überträgt sich ja doch aufs Kind.
      Danke🙂

  6. Kennst doch das Sprichwort: Kleine Kinder, kleine Sorgen, große Kinder, große Sorgen….was einem keiner sagt, es wird wöchentlich schlimmer mit den Sorgen….;-))))

  7. Miss Fairytalez schreibt:

    Das hört sich doch richtig gut an und die perfekte oder chaotische Umgebung ist Babies doch total egal🙂. Wir haben hier auch noch ein paar Restkisten stehen (müsste einen Wohnzimmerschrank shoppen…) und unsere Maus beschwert sich auch nicht. Ich wünsche Euch viel Kraft für den Umzug (mit Umzugsunternehmen ist es aber wirklich erträglich :-))
    Ein bisschen neidisch bin ich ja auf die Schwangerschaftspfunde- bzw. Bauchproblemlosigkeit… Aber naja, wie Du schon sagtest – irgendwas ist ja immer.😉

    • ChiefJudy schreibt:

      Ja, das stimmt schon, dass das den Babies egal ist. Für mich wäre es halt entspannender, wenn alles pikobello wäre, und mehr Platz, aber wie ich immer sage – irgendwas ist halt immer. Lieber so rum – braves/gesundes Baby und chaotische Umgebung – als andersrum – perfekte Umgebung und Sorgen mit dem Kleinen.
      Und so kann ich mich auch noch aufs Einräumen/Dekorieren des Kinderzimmers (und ganzen Hauses) freuen. Hat ja auch was😀
      Ich glaube auch, dass wir nicht sofort alle Kisten ausgepackt haben werden. Und irgendwas wohnwandartiges fürs Wohnzimmer brauchen wir z.B. auch noch. Aber egal😉
      Das mit den Schwangerschaftspfunden ist wirklich genial, auch wenn es wohl selbst bei mir bissi dauern wird, bis meine wirklich engsten Hosen wieder passen. Aber da ich vorher ein echter Strich in der Landschaft war, wäre es nichtmal arg schlimm, wenn das nicht mehr so werden würde. Bissi mehr steht mir sogar auch^^
      Bei Dir wird’s aber sicher auch wieder. Lass Dir Zeit😉

  8. spanksen schreibt:

    Hört sich doch super an, freut mich für euch

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s