Schub.

In Anbetracht des momentanen Benehmens unseres Terroristen EasyBabyChief’s gehe ich davon aus, dass der kleine Scheißer einen ordentlichen Schub durchmacht.

Und weil er gar so wütet erwarte ich, dass er danach die Infinitesimalrechnung beherrscht. Mindestens!

(Aber eigentlich ist er ja auch dabei so süß, dass man ihn am liebsten fressen würde. Aber ich wiederhole mich.)

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Insanity, life/fun, Terror abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Schub.

  1. Natürlich, ein Schub oder – wenn sie etwas älter geworden sind – eine Phase….als gute Mutter findet man doch immer eine Erklärung für das Kind….und ich bete jeden Abend sehr inständig zu allen Gottheiten, die es gibt, dass das auch wirklich nur Schübe oder Phasen sind und ich nicht in 20 Jahren feststellen muss, dass meine Kinder wirklich so furchtbar sein können…;-)))

    • ChiefJudy schreibt:

      „und ich bete jeden Abend sehr inständig zu allen Gottheiten, die es gibt, dass das auch wirklich nur Schübe oder Phasen sind und ich nicht in 20 Jahren feststellen muss, dass meine Kinder wirklich so furchtbar sein können…;-)))“

      Das kann ich mir denken😆 . Der Kerl wird uns so oder so noch Nerven kosten, das weiß ich jetzt schon😉

  2. ladycrooks schreibt:

    Schmeiß das Buch weg…

    Du hast auch mal schlechte Laune, ohne dass du einen Entwicklungsschub durch machst;-)

    In dem Alter vergeht das ja immer schnell, warte mal noch ein paar Jährchen, da wird es dann so richtig heftig.
    Ich „freue“ mich ja auf die Pupertät: „Mama! Du hast mein Leben zerstört, weil ich nicht auf die Party darf.“
    *grummel*

    • ChiefJudy schreibt:

      Ich hab das gar nicht in dem Buch gelesen, nach diesem „schlauen“ Buch stünde der nächste Schub erst in 4 Wochen an. Von daher…😉 (Aber nimm mir doch nicht die Illusion, dass er demnächst rechnen kann, verdammt!) Ich geh galt davon aus, weil das grad etwas länger anhält. Schlechte Laune hat er normal nur mal einen Tag.

      Oh ja, die Pubertät. Das wird ein Spaß😛

      • ladycrooks schreibt:

        Ach da geht doch ein Schub in den anderen über…

        Der BabyChief wird sicherlich demnächst rechnen können, so in 4-6 Jahren;-)

        Also mach dir keine Sorgen!

        Pupertät…ja! Gruselig!!! …und du hast nen Jungen, was soll ich als Mädchenmama da sagen…

        Ich glaub ich wandere vorher aus. In die Pampas und komme erst wieder, wenn die Süße mindestens 18 ist!

        • ChiefJudy schreibt:

          Echt? Ganz ehrlich – so genau hab ich das gar nicht gelesen😉

          Aber in 4-6 jahren kann er doch noch keine Infinitesimalrechnung, schade eigentlich😆

          Ich glaube, in Bezug auf die Pubertät bin ich ehrlich froh, dass ich nen Jungen habe. Alle, die aus Erfahrung sprechen sagen mir, dass das bei Mädchen sehr viel schlimmer wird (und ich kann mich da noch aus der eigenen Jugend so an einiges erinnern *hust*)….

          • ladycrooks schreibt:

            ich habe es gar nicht gelesen, musste mir aber immer von irgendwelchen Damen anhören, das ist dann der Schub so oder so oder noch der Schub so oder so…
            Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass die Kinder von einem Schub in den anderen geschoben werden…
            Woher weißt du dass der nächste Schub in 4 Wochen dran ist, wenn du das Buch nicht gelesen hast?

            Ich redete nicht von der Infinitesimalrechnung;-)
            Sei froh! Hochbegabung ist meist eine Teilbegabung und geht meist mit Defiziten in anderen Bereichen einher;-)

            Wenn die Süße so wird wie ich es damals war… Dann gute Nacht um sechs…

            Ich glaube ich schau schon einmal wohin ich auswandern kann;-)

            • ChiefJudy schreibt:

              Ich habe nicht behauptet, dass ich gar nicht reingeguckt gab. Neulich hat es mich interessiert, was dort zum momentanen Alter des Beberich’s steht. Er ist demnächst 22 Wochen. Daher weiß ich’s. Aber ob das ineinander über geht, und wie und was… keine Ahnung. Wiegesagt, genau lese ich das nicht, zumal es irgendwie saublöd geschrieben ist.

              Hochbegabung? Naja, ich konnte auch mal Infinitesimalrechnung…😉

              Ich drück Dir die Daumen, dass die Süße erträglicher wird🙂 Ansonsten gibt’s in den USA ganz nette Ecken LOL

  3. Seelenpflaster schreibt:

    Also wenn’s kein Schub ist, dann liegt es hält am Wetter.:mrgreen:

    Ich wünsch dir starke Nerven!!!

  4. rabenhaus schreibt:

    Ähm, also meine bescheidenen Erfahrungen sind – was nervende, quengelnde und sonstwie sich daneben benehmende Kinder betrifft: Vollmond! Doch ächt jetzt. Wenn Vollmond anstand konnte man den Laden regelmäßig dicht machen😀 Und Schübe? Nicht wirklich!

  5. ednong schreibt:

    Hach,
    Sie sind ihm verfallen. Hoffnungslos. Finden für sein (schlechtes) Benehmen jederzeit eine Entschuldigung. Und finden ihn süß (dabei ist Kannibalismus doch in D verboten, soweit ich weiß).😉

    • ChiefJudy schreibt:

      Definitiv. Allerdings ist mir schon klar, dass ich schlechtes Benehmen ab einem gewissen Alter nicht mehr „süß“ finden darf, sondern ihm klar machen muß, dass es so nicht geht (wobei ja jeder mal schlechte Laune hat, aber Sie wissen schon, was ich meine).

      Nunja, dann müßten aber praktisch alle Eltern dem Kannibalismus verfallen sein, nicht wahr😉 ?

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s