Drinks.

Nachdem ich seit ca. zwei Wochen endgültig abgestillt habe (ging ganz einfach, der Kleine hatte selbst keinen Bock mehr, hat nur noch rumgekaspert, in die Brust gebissen, gelacht, sich für alles andere interessiert, nur nicht die Muttermilch, und jetzt nimmt er 1-2 Fläschchen am Tag neben dem Brei und alles ist gut), darf ich wieder! Die, die mir auf Instagram folgen mußten das ja schon bildlich ausbaden, und damit auch alle was davon haben hier nochmal.

Woohoo! Der erste vom MasterChief gemixte Caipi hat lecker geschmeckt, der Zombie war mir noch ein wenig zu heftig, hab ich nicht ganz geschafft. War aber klar, nach 1,5 Jahren ohne Alkohol. Der Wein schmeckt mir auch wieder.

Ich habe gerne gestillt und hatte auch wirklich keine Probleme mit der Abstinenz in Schwangerschaft und Stillzeit, aber mal wieder ein Gläschen Wein oder auch ein – echter – Cocktail ist schon auch wieder was Feines jetzt Zwinkerndes Smiley .

IMG_0397

Cheers!

(Und soviel dazu, dass einige meinten, ich sei wieder schwanger. Nee, nee, da lassen wir uns doch ein bisschen Zeit, so es denn überhaupt nochmal sein soll Zwinkerndes Smiley )

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Insanity, life/fun, party, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Drinks.

  1. Ultraweibchen schreibt:

    Nachvollziehbar. Dann geniesse es weiterhin.🙂

  2. elekenskywalker schreibt:

    Einen Monat nach der Geburt, habe ichs mir gemütlich gemacht mit nem Bierchen und ner Kippe (Idiot , da raucht man fast 10 monate nicht ……) Naja.. aber wirklich verständlich. Den Körper wieder für sich haben und so🙂

    • ChiefJudy schreibt:

      Oh ja!
      (Das mit dem Rauchen hab ich zum Glück schon vor 9 Jahren aufgehört. Ansonsten wäre die Schwangerschaft ne gute Gelegenheit gewesen😉 ).

      • Gucky schreibt:

        Ich bin und war nicht schwanger…:mrgreen:
        Trotzdem habe ich mit dem Rauchen aufgehört !
        Nee.. aber im Ernst. Schon toll wie verantwortlich du gehandelt hast indem du während der Schwangerschaft und Stillzeit auf die Drogen verzichtet hast. Das war für dich beim Rauchen natürlich einfacher..

        • ChiefJudy schreibt:

          Mit dem Rauchen aufhören ist immer gut😉
          War für mich eigentlich klar, dass ich in Schwangerschaft und Stillzeit nichts trinke. Wobei beim Stillen mal ein Glas Wein oder Bier nicht so schlimm sind, wie in der Schwangerschaft an sich.
          Aber jetzt darf ich ja wieder ohne Bedenken😉

  3. Miss Fairytalez schreibt:

    Cheers!
    Ich muss ja zugeben, dass ich auf der ein oder anderen Feier schon mal ein Glas Champagner oder Wein trinke, auch wenn ich noch einmal täglich kurz stille (morgens bzw nachts). Würde auch gern ganz abstillen aber die Maus verträgt keine andere Milch als Muttermilch und den antiallergischen Kram verweigert sie. Dafür isst sie mit ihren zwei Zahnstummeln schon Wurstbrot. Schauen wir mal was der Kinderarzt nächstes mal sagt, ob ich doch aufhören kann mit der Stillerei. Wobei sie es morgens so um fünf oder sechs schon sehr gern mag noch an die Brust zu kommen.

    • ChiefJudy schreibt:

      Gegen Ende, als ich auch nur noch morgens gestillt habe, hab ich auch abends mal ein Weinchen getrunken. Das war dann bis morgens verstoffwechselt, zumal in die Muttermilch eh nur ein Bruchteil des Alkohols geht. Von daher ist das eher nicht tragisch😉
      Der BabyChief hatte morgens auch noch lange Lust auf Stillen, wobei da bald klar war, dass es nicht um die Milch geht, sondern ums Kuscheln. Das machen wir jetzt ja auch, allerdings bekommt er da sein Fläschchen. Da kriegt er auch mehr, als am Ende aus der Brust kam… Und das ist auch gut so, denn er hat ganz schön Kohldampf😉 . Er mag allerdings NUR die PRE-Milch. Folgemilch und alles andere verweigert er nach wie vor.
      Dass Deine Kleine das nicht verträgt ist natürlich doof… Da würd ich auch mal den Arzt fragen. Kannst ja nicht ewig stillen… Aber das wird sicher🙂
      BabyChief hat auch zwei Zahnstummel, aber mit Stücken kommt er noch gar nicht zurecht. Weder im Brei noch so. Da verschluckt er sich so heftig, dass er neulich sogar gekotzt hat. Das laß ich noch ein bißchen. Da ist er langsamer, und wenn ihm was nicht paßt, verweigert ers eh erstmal😉

  4. ladycrooks schreibt:

    Na denn mal Prost!

    Übertreibe es nicht gleich😉

  5. schattenpriester schreibt:

    Oha, die ersten drinks nach der Stillzeit?! In unserem Bekanntenkreis glühen und glänzen die Augen, wenn von diesem Moment erzählt wird ;-):

    Ach ja, und wenn Sie mögen, folgen Sie der weißen Ziege, ChiefJudy🙂.

  6. hey chief, welcome back!

    eines wollte ich dir echt von herzen sagen:

    du bist neben all dem tollen babykram noch du geblieben. das finde ich gut und du bist eine der wenigen. danke!

  7. Netzgefluester schreibt:

    ups. alte logins rosten nicht… oder so….

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s