Fitness. Immernoch.

Und wenn man nicht wirklich raus kann wegen des schlechten Wetters, dann muss man drinnen den Flur entlang rennen. Und natürlich muss die Mama – also ich halt – mit.

Wer hat eigentlich behauptet, mit Kind würde man nicht mehr zum Sport kommen? Ich kann mich grad wirklich nicht beklagen, wenn nicht grad draußen mit Racingkinderwagen, dann halt Indoorjogging.

Uff.

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Insanity, life/fun abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fitness. Immernoch.

  1. ladycrooks schreibt:

    Aber es ist ein Gerücht, dass Kinder billiger als ein Fitness-Studio sind;-)
    Ich erinnere mich noch, dass die Süße, als sie gerade laufen konnte einmal 2 Stunden lang die Treppe der Türkenschule hoch und runter kletterte. Seither habe ich keine Sorge mehr, dass sie stürzt. Ich saß im Cafe Zeitgeist und trank Kaffee.😉

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s