Eingewöhnt.

Der Titel sagt’s ja schon. Ich glaube, der kleine BabyChief ist erfolgreich eingewöhnt. Schon seit ca 1,5 Wochen. Seit zwei, drei Tagen weint er auch beim Abgeben morgens nicht mehr sondern rennt gleich los zu den anderen Kindern. Ein Mädel ist da, das ihn immer zum Empfang gleich mal umarmt. Das ist so dermaßen süß ♥. Überhaupt wird er freudig von allen anderen Kleinen (und Großen) begrüßt. Mir fällt ein Stein vom Herzen.

Das Eßthema ist zwar immer noch eines, aber hin und wieder – wenn es was gibt, was er mag – ißt er jetzt auch mittags mit. Er ist halt ein extrem heikler Fratz, der tatsächlich lieber hungert als was zu essen, was ihm gar nicht taugt. Sturer Kerl. Aber ich denke (hoffe), auch das wird noch. Schlafen klappte praktisch von Anfang an.

Jetzt bin ich noch gespannt wie das wird, wenn er ab März nachmittags noch zwei Stunden länger dort bleibt, aber ich denke, das wird er ohne Probleme meistern.

Yeah!

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, KiTa, life/fun abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Eingewöhnt.

  1. Judith schreibt:

    Wie schön, dass sich euer kleiner Mann in der Kita so wohl fühlt! Welch eine Erleichterung für Mama! Ich hoffe, du hast vor dem Arbeitsstart noch ein wenig Zeit für dich eingeplant😉

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s