November.

Es hat zwar gerade überhaupt nichts Novembermäßiges mit fast 20°C in der Sonne (sehr gut für die Energiebilanz, wenn das so weitergeht, dann unterbieten wir nächstes Jahr noch die Heizkostenabrechnung vom letztem Winter, die eh schon sensationell gut war), aber dennoch war uns heute nach dem hier:

IMG_0953

Und nachdem uns am Freitag die Halloween-Kinder alle Süßigkeiten weggefressen haben, essen ich dazu halt ein Käsebrot. Nächstes Jahr werde ich es vermeiden, die ganze Nachbarschaft mit Schokolade und Co. durchzufüttern, indem ich mit dem BabyChief um die Häuser ziehe – und dann halt einfach nicht zuhause bin Smiley mit herausgestreckter Zunge Wie soll das denn erst werden, wenn das neue Wohngebiet, das sie gerade bauen, fertig ist? Muss ich dann die Süßigkeiten in nem Tieflader hier ankarren, oder wie? Ich hab ja nichts dagegen – ich doch nicht – aber das nimmt hier nun echt Formen an…

Heute Nachmittag waren wir noch im Wildpark um die Ecke, da gab es dann diesen Abendhimmel:

IMG_0943

Und einen kleinen Wüterich in Person des BabyChief’s, der auch nach gefühlt 100 Mal rutschen – sowohl mit, als auch ohne Mama – nicht aufhören wollte. Und dachte ich bis vor Kurzem noch, dass bei unserem braven Buben (hust), die Trotzerei ja ganz erträglich ist, fährt er in letzter Zeit schweres Geschütz auf. Da hat der Boden eine sehr große Anziehungskraft, und der Kerl eine heftige Stimmgewalt, wenn er was will und nicht bekommt. Oder was tun soll, was er nicht will. Hat sich was mit easy baby… Allerdings ist es zum Glück so, dass es nie so arg lange andauert, bzw er nicht nachtragend ist. Wenn’s vorbei ist, ist’s vorbei, und die kleine Kichererbse ist zurück Smiley

Anyways, happy fall ya’ll!

Dieser Beitrag wurde unter BabyChief, Essen/food, life/fun, Pic of the Day abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu November.

  1. ladycrooks schreibt:

    Hi, hi, hi….

    Ich stand mal eine 3/4 Stunde herum. Glücklicherweise hatte ich mir vorher eine Leberkassemmel gekauft gehabt und konnte dieses genüsslich verspeißen, solange die Süße ihren Zorn vollführte.

    Am besten gefielen mir die Reaktionen der Passanten.

    Das ging von „coole Mutter“ bis hin zu „Kindesvernachlässigung“.

    Aber danach war alles wieder gut.
    Die Zornanfälle bekommt sie aber bis heute.
    Mal mehr und mal weniger häufig.;-)

    • ChiefJudy schreibt:

      Eine 3/4 Stunde? Respekt😉 ! Das war hier noch nicht so extrem. Der Kerl dreht zwar auf, beruhigt sich aber bisher relativ schnell auch wieder. Ich befürchte allerdings auch, dass uns das noch länger begleiten wird. Seinen Dickschädel hat er nämlich sicher von zwei Seiten geerbt^^

  2. beast schreibt:

    Oh die Anziehungskraft des Bodens kenne ich auch . Zur Erheiterung eines ganzen Supermarktes habe ich mich in einer ganz extremen Situation der Trotzphase meines Wüterichs —- ganz nach seinem Vorbild – neben den Einkaufswagen geschmissen ^^. Fortan gabs so gar keine Schwierigkeiten mehr. Welches Kind will sich auch mit seiner Mami beim Einkaufen blamieren ?? *gg*

    • ChiefJudy schreibt:

      Hahaha! Ich befürchte nur – um sich von mir blamiert zu fühlen, ist er noch ein bisschen zu klein😉 Mal sehen, ob ich in ein paar Jahren auch den Mut hab, sowas zu machen…

      • ednong schreibt:

        Hehe,
        ja, dann lesen wir irgendwann „Frau Mitte 30 weigerte sich im Supermarkt vom Boden zu erheben“ und lesen dann weiter, dass selbst gutes Zureden der Polizei nichts brachte. Auch, als das Kind schon längst wieder auf den eigenen Beinen stand, blieb die Mutter stur liegen. Erst das Androhen von …

        Ja, Trotzphasen haben schon was. Härten beide Seiten ab.

Gesülze / My 2 cents

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s